Özil zeigt sein Luxus-Haus in London

Mesut Özil verdient beim FC Arsenal gutes Geld. Der deutsche Superstar zeigte nun bei Instagram sein Zuhause mitsamt teuren Wägen, Heimkino und begehbarem Schuhschrank.

Mesut Özil führt seine Fans per Video durch sein Haus

“Ich bin Mesut Özil. Willkommen im meinem Zuhause”, begrüßt Özil seine Instagram-Fans. Rund 120.000 Euro pro Woche verdient der offensive Mittelfeldspieler bei den Gunners – das lässt sich auch an seiner Bleibe erkennen.

Im Instagram-Video gewährt uns Özil ein paar Einblicke in sein Haus. Ein exklusiv eingerichtetes Wohnzimmer ist ebenso zu sehen wie ein Heimkino. Dort spielt Özil in seiner Freizeit auf der Konsole die Fußball-Simulation Pro Evolution Soccer.

Mesut Özil hat eine Vorliebe für teure Schuhe

Teure Wägen in der Garage

Im Anschluss führt der Weltmeister von 2014 die Zuschauer in seinen begehbaren Schuhschrank. Zahlreiche Sneaker sind vom Boden zur Decke aufgereiht und beleuchtet. Der Superstar hat sichtlich ein Faible für teure Schuhe.

Für Staunen dürften auch die beiden Wägen sorgen, die Özil in seiner Garage parkt. Ein Mercedes S63 AMG Coupe, Neupreis ab 110.000 Euro, sowie ein AMG G63, Startpreis ab 135.000 Euro, sind zu sehen.


Zusammenarbeit mit Mode-Magazin

Entstanden ist das Video in Zusammenarbeit mit Özils Partner Hypebeast. Das Mode- und Lifestyle-Magazin setzt auf den deutschen Mittelfeldspieler als zentrale Werbefigur, ausgerüstet wird der 28-Jährige hingegen von adidas.

Derzeit steht Özil beim FC Arsenal unter Vertrag. Sein Arbeitspapier bei den Gunners läuft allerdings im Sommer aus – gut möglich also, dass er sein Heim bald hinter sich lassen wird. Zuletzt wurde er unter anderem mit Manchester United in Verbindung gebracht.

Im Video: Arsenals Dirigent im Profil