Otto feiert Weihnachten gern wie früher

·Lesedauer: 1 Min.

Hamburg/Berlin (dpa) - Der Starkomiker Otto Waalkes (73, «Catweazle») liebt es zu Weihnachten familiär und gemütlich.

«Ich gehe zu Weihnachten sehr gern zu meiner Familie in Ostfriesland. Da lebt mein Bruder mit seiner Frau und seinen Kindern - und wir feiern in Gedenken an unsere Eltern dieses Fest ganz traditionell», sagte Waalkes der dpa. Der gebürtige Emder, der seit Jahrzehnten in Hamburg zuhause ist, erzählte auch, wie das aussieht: «Da gibt es Kekse, da wird gesungen, um 18.00 Uhr ist Bescherung und so weiter. Das wird immer beibehalten.»

Bruder als Vorbild

Sein 1987 geborener Sohn Benjamin sei ebenfalls mit von der Partie. Und auch, was er sich zu Weihnachten wünscht, verriet der vielseitige Künstler. «Von meiner Familie wünsche ich, dass sie immer zu mir steht und weiterhin zu mir halten wird mit Ratschlägen und, wenn's sein muss, mit Kritik», erklärte Waalkes der dpa. Und machte zugleich seinem Bruder ein besonderes Kompliment: «Mein Bruder war stets mein großes Vorbild. Er ist ein paar Jahre älter und erfahrener als ich - mit seiner Schlagfertigkeit und seinem Witz ist er mir immer eine große Orientierungshilfe gewesen.»

Ende März 2022 wird Waalkes beim TV-Streamingdienst Disney+ wieder als Sprecher des tollpatschigen Faultiers Sid in der Animationsfilm-Reihe «Ice Age» zu erleben sein. Der dann startende sechste Teil der tierischen Urzeit-Turbulenzen trägt den Titel «Die Abenteuer von Buck Wild».

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.