Werbung

Oscars 2023: Triumph für ‘Everything Everywhere All At Once’, beeindruckende Ausbeute für ‘Im Westen nichts Neues’

Triumph für 'Everything Everywhere All at Once' bei der 95. Oscar-Verleihung. Der Film wurde in der Nacht zu Montag gleich sieben Mal ausgezeichnet, darunter mit dem begehrten Preis als bester Film. Der deutsche Netflix-Hit 'Im Westen nichts Neues' bekam vier Preise und wurde damit zum zweiterfolgreichsten Film des Abends.