Osaka bei den US Open kampflos weiter

·Lesedauer: 1 Min.
Osaka bei den US Open kampflos weiter
Osaka bei den US Open kampflos weiter
Osaka bei den US Open kampflos weiter

Naomi Osaka (23) hat kampflos die dritte Runde der US Open erreicht.

Die Titelverteidigerin aus Japan profitierte von einem kurzfristigen Rückzug ihrer Gegnerin Olga Danilovic (Serbien) aus medizinischen Gründen und trifft nun auf Kaia Kanepi aus Estland oder Leylah Fernandez aus Kanada. (Täglich ausgewählte Partien der US Open im LIVETICKER)

Bei ihrem Erstrundensieg gegen die Tschechin Marie Bouzkova hatte die viermalige Grand-Slam-Siegerin Osaka zuvor einen guten Eindruck hinterlassen nach schwierigen Monaten.

In der Vorbereitung auf das Turnier in New York war Osaka bereits im Achtelfinale von Cincinnati ausgeschieden, auch bei den Olympischen Spielen in Tokio war sie als Goldhoffnung der Japaner nicht weit gekommen. Zuvor hatte sie aufgrund mentaler Probleme bei den French Open zurückgezogen und war in Wimbledon nicht angetreten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.