Original-Research: va-Q-tec AG (von Montega AG)

Original-Research: va-Q-tec AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu va-Q-tec AG Unternehmen: va-Q-tec AG ISIN: DE0006636681 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 13.06.2022 Kursziel: 31,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Miguel Lago Mascato Übernahme von Konkurrent Envirotainer durch PE-Investor EQT bekräftigt unsere Meinung einer Unterbewertung von va-Q-tec Der Private-Equity-Fund EQT und die Mubadala Investment Company (Staatsfonds Abu Dhabi) haben letzte Woche eine Mehrheitsbeteiligung an dem Lieferkettenspezialisten Envirotainer verkündet. Das Closing wird voraussichtlich in Q3 2022 erfolgen. Die Transaktion verdeutlicht u.E. das attraktive Bewertungsniveau von va-Q-tec. Key Facts zum Target: Envirotainer (Gründung: 1985; Hauptsitz: Stockholm) entwickelt, fertigt und vermietet aktiv temperaturkontrollierte Container, die hauptsächlich für den Lufttransport von Biopharmaprodukten verwendet werden. Das Unternehmen bedient seine global mehr als 600 Kunden mittels einer Flotte von rund 6.700 Containern weltweit. Die Dienstleistungen von Envirotainer stehen somit in direktem Wettbewerb zu den Lösungen von va-Q-tec (Flotte per Mai 2022: ca. 3.400 Container), die allerdings u.E. als technologisch überlegen einzustufen sind. So kommen va-Q-tecs Container ohne externe Kühlung aus und stellen damit ein passives Kühlsystem dar, was eine höhere Energieeffizienz bedeutet und sie ggü. dem aktiven System von Envirotainer zur nachhaltigeren Alternative für den Transport von temperatursensiblen Gütern macht. Hintergrund der Transaktion: Die Übernahme der Anteile wird durch den Exit des aktuellen Investorenkonsortiums um Cinven (PE-Fund) und Novo Holdings ermöglicht, die ihrerseits die Anteile in 2018 für einen nicht veröffentlichten Betrag übernommen hatten. EQT und Mubadala bringen fortan ihre Kenntnisse für das weitere Unternehmenswachstum, die Erschließung neuer Märkte und Produktinnovationen ein. Laut Presseberichten wurde für die Übernahme ein Enterprise Value von 2,8 Mrd. Euro festgelegt. Basierend auf Brancheninformationen nehmen wir für Envirotainer, das nicht börsengelistet ist, ein EBITDA der letzten zwölf Monate (LTM) von 100 Mio. Euro an, woraus sich ein EV/EBITDA von 28,0x ergibt. Bewertungsrelevanz für va-Q-tec: Das EBITDA-Transaktionsmultiple verdeutlicht u.E. die Unterbewertung von va-Q-tec (EV/EBITDA LTM: 13,4x; 2022e: 12,5x). Der direkte Vergleich mit dem Vermietgeschäft des Konzerns unterstreicht dies vor allem bei Betrachtung der Vorzüge von va-Q-tecs Produkten ggü. denen von Envirotainer u.E. zusätzlich (MONe EV/EBITDA LTM: 15,0x; 2022e: 15,5x). Zudem impliziert das letztgenannte Multiple auf Basis unserer Annahmen ein EV/EBITDA 2022e von 9,5x für die restlichen Geschäftsbereiche, was wir bei Betrachtung des Innovationspotenzials von va-Q-tecs Produkten als zu niedrig erachten. Fazit: Die Envirotainer-Transaktion bestätigt u.E. die derzeitige Unterbewertung von va-Q-tec. Vor allem die Bewertung des Vermietgeschäfts ist auf diesem Niveau nicht adäquat reflektiert. In Anbetracht dessen sowie der nach wie vor intakten strukturellen operativen Treiber bestätigen wir unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 31,00 Euro. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/24407.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.