Original-Research: SPORTTOTAL AG (von Montega AG)

Original-Research: SPORTTOTAL AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu SPORTTOTAL AG Unternehmen: SPORTTOTAL AG ISIN: DE000A1EMG56 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 08.11.2017 Kursziel: 5,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Henrik Markmann Kapitalerhöhung legt Grundstein für EU-Expansion Die SPORTTOTAL AG hat Montag nach Börsenschluss den Abschluss einer Kapitalerhöhung gemeldet, nachdem in den vergangenen Wochen bereits erste Einzelheiten zur EU-Expansion der Streaming-Plattform sporttotal.tv bekannt gegeben worden waren. 10%-Kapitalerhöhung: Im Rahmen einer Privatplatzierung unter Ausschluss des Bezugsrechts wurden insgesamt 1.946.666 neue Aktien zum Preis von je 4,10 Euro ausgegeben. Der Bruttoemissionserlös beträgt insgesamt 7,98 Mio. Euro und soll zur Finanzierung der Expansion von sporttotal.tv verwendet werden. Wachstumspotenzial durch EU-Expansion: In einem ersten Schritt hat SPORTTOTAL jüngst eine Kooperationsvereinbarung mit dem Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) abgeschlossen. Darüber hinaus entschied das Management aufgrund der hohen Nachfrage aus internationalen Verbänden verschiedenster Sportarten, die Video-Technologie auch außerhalb der DACH-Region einzusetzen. Bis Ende 2020 plant SPORTTOTAL daher mit insgesamt 3.370 Kamerasystemen Europas führende Sport-Video-Plattform zu werden. Aufgrund der noch sehr geringen Visibilität für 2020 rechnen wir mit einer etwas geringeren Anzahl installierter Kamerasysteme (3.100 Kameras vs. zuvor 2.830). Grundsätzlich sehen wir den frühen Ausbau der Marktposition insbesondere vor dem Hintergrund eines möglicherweise steigenden Wettbewerbsdrucks als strategisch sinnvoll an. Bewertungsmodell umfassend überarbeitet: Wir haben unser Bewertungsmodell im Zuge der durchgeführten Kapitalmaßnahme sowie der Expansionspläne angepasst. Für 2018 und insbesondere ab 2019 haben wir unsere Umsatzschätzungen aufgrund der EU-Expansion erhöht. Ergebnisseitig dürften kurzfristig leicht höhere Marketingausgaben zur Steigerung der Bekanntheit belasten, was sich dämpfend auf die Entwicklung der Rohertragsmarge auswirkt. Mittelfristig sehen wir SPORTTOTAL durch die EU-Expansion jedoch auf gutem Weg zur Erreichung der 2020er-Mittelfristziele (Umsatz: >100 Mio. Euro, EBIT-Marge: >10%). Für 2020 erwarten wir nun Erlöse i.H.v. 89,5 Mio. Euro (zuvor: 79,4 Mio. Euro) sowie eine EBIT-Marge von 12,5% (zuvor: 12,3%). Weiteres Wachstumspotenzial sehen wir perspektivisch bei anderen Team-Sportarten, weiteren Regionen sowie neuen Erlösmodellen, die wir jedoch in unserem Modell aufgrund zu geringer Visibilität noch nicht berücksichtigt haben. Fazit: SPORTTOTAL hat durch den erfolgreichen Verlauf des Rollouts in Deutschland frühzeitig das Interesse der Verbände im EU-Ausland geweckt. Durch den Mittelzufluss aus der jüngsten Kapitalerhöhung kann das Unternehmen nun die Marktposition ausbauen. Nach Überarbeitung unserer Prognosen erhöhen wir unser DCF-basiertes Kursziel auf 5,00 Euro (zuvor: 3,70 Euro) und bestätigen damit die Kaufempfehlung. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15841.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.