Original-Research: SLEEPZ AG (von Montega AG)

Original-Research: SLEEPZ AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu SLEEPZ AG Unternehmen: SLEEPZ AG ISIN: DE000A2E3772 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Halten seit: 03.05.2018 Kursziel: 1,40 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Alexander Braun 2018 dürfte das entscheidende Jahr für SLEEPZ werden SLEEPZ hat diese Woche den Geschäftsbericht 2017 veröffentlicht. Die Eckdaten sind vom Unternehmen bereits am 24.04.2018 bekannt gegeben worden. [Tabelle] Entwicklung 2017 verlief enttäuschend: Im abgelaufenen Geschäftsjahr musste SLEEPZ einen rückläufigen Umsatz ausweisen. Unsere reduzierten Prognosen wurden nicht erreicht. Hierfür gibt es mehrere Ursachen: Der Wettbewerb durch „one-fits-all“-Matratzenhersteller hat stark zugenommen und SLEEPZ ist gleichzeitig bei der Platzierung der Eigenmarken nicht wie geplant vorangekommen. Die angespannte Liquiditäts-ausstattung hat darüber hinaus Managementkapazitäten gebunden und die Umsetzung von notwendigen Marketing- und Strategiemaßnahmen erschwert. Das Ergebnis lag ebenfalls signifikant unterhalb der Erwartungen. Neben der schwachen Topline ist dies auch auf Wertberichtigungen von Forderungen (370 Tsd. Euro) sowie Kosten für Fremdleistungen und Kapitalmaßnahmen zurückzuführen. Anteil an sleepz home erhöht: Am 25.04. hatte das Unternehmen die bereits avisierte Einbringung von Anteilen der sleepz Home GmbH bekannt gegeben. Die Einbringung erfolgt auf Basis eines Sachwertgutachtens zu 1,80 Euro. Das Grundkapital von SLEEPZ wird um 3,47 Mio. Aktien auf 12,44 Mio. Aktien erhöht. Durch diese Maßnahme steigt der Anteil von SLEEPZ an der sleepz home GmbH von knapp 41% auf rund 92%. Die Eintragung der Maßnahme steht noch aus, dürfte aber in den nächsten Wochen erfolgen. Weitere KE: In 2017 konnte SLEEPZ mit Alessanderx und Heliad zwei strategische Investoren mit großer Branchen-Expertise gewinnen. Heliad hat SLEEPZ kürzlich ein Darlehen bereitgestellt, um die Finanzierung der beiden defizitären Gesellschaften Cubitabo und sleepz home sicherzustellen. Der Vorstand hat im Geschäftsbericht bereits eine weitere Kapitalmaßnahme angekündigt, um wieder aktiv an der Branchenkonsolidierung teilzunehmen und eine kritische Umsatzgröße zu erreichen. Prognosen umfassend überarbeitet: Wir haben unsere Schätzungen für 2018 ff. deutlich gesenkt, um der zuletzt schwachen Entwicklung und der geringen Liquiditätsausstattung Rechnung zu tragen. Die Prognosen beinhalten dabei noch keine Akquisitionen und die dafür notwendigen Kapitalmaßnahmen. Fazit: SLEEPZ hat mit einem schwachen Q4 ein enttäuschendes Geschäftsjahr abgeschlossen. Allerdings konnte das Unternehmen 2017 zwei neue strategische Investoren gewinnen, die offensichtlich bereit sind, in das Geschäftsmodell zu investieren. Die Überarbeitung der Prognosen führt zu einem neuen Kursziel von 1,40 Euro (zuvor: 1,80 Euro). Das Rating lautet unverändert „Halten“. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16415.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.