Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG)

·Lesedauer: 3 Min.
Original-Research: q.beyond AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu q.beyond AG Unternehmen: q.beyond AG ISIN: DE0005137004 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 30.03.2021 Kursziel: 2,50 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Sebastian Weidhüner Umsatz und EBITDA aus 2020 entsprechen vorläufigen Zahlen – Weitere Margenexpansion in 2021 erwartet q.beyond hat heute den Geschäftsbericht 2020 veröffentlicht und die Anfang März kommunizierten Ergebnisse sowie den Jahresausblick bestätigt. [Tabelle] Deutlicher Umsatzanstieg und überproportionaler Ergebniszuwachs: Angesichts eines hohen Anteils wiederkehrender Erlöse (78% in 2020; +3 PP yoy) sowie eines weitgehend krisenfesten Geschäftsmodells stiegen auch in H2/20 die Umsätze (+14,4% yoy) sowie der Auftragseingang (+89,0% yoy) deutlich. Durch den v.a. aufgrund von Skaleneffekten überproportionalen Ergebnisanstieg betrug die Bruttomarge in H2/20 16,4% (+470 BP yoy), während die EBITDA-Marge mit -0,1% nahe dem Break-Even lag. Ein Gesamtjahresvergleich hat aufgrund der bis 30.06.2019 bestehenden Plusnet-Zugehörigkeit keine Aussagekraft. Zweistelliges Erlöswachstum und Überschreiten des EBITDA-Break-Evens für 2021 visibel: Angesichts der intakten Nachfragetreiber erscheint uns die Guidance für das laufende Geschäftsjahr (Umsatz zwischen 160 bis 170 Mio. Euro; EBITDA zwischen 5,0 und 10,0 Mio. Euro) gut erreichbar. Wir gehen auf Quartalsbasis von einem nachhaltig positiven EBITDA aus und avisieren in 2021 eine Marge von 3,7%. Der Profitabilitätssprung ergibt sich u.E. insbesondere aus einer weiteren Erhöhung der Bruttomarge (MONe: 20,0%) sowie nahezu stabil bleibenden Verwaltungs- und Vertriebsaufwendungen (MONe: +2,8% yoy). Weitere Forcierung neuer Technologien: Vor dem Hintergrund einer verpflichtenden S/4HANA-Migration wurde jüngst die Entwicklung eines „Transformation Launchpads“ gemeldet, um potenziellen Kunden im Zuge ihrer Vorabrecherche ein individuelles Angebot zu unterbreiten. Dabei soll ein klarer S/4HANA-Fahrplan den Startpunkt einer langfristigen Zusammenarbeit bilden. Der standardisierte und modulare Aufbau des Projektbaukastens soll den S/4HANA-Umstieg um ca. 30% beschleunigen und umfassende Kosteneinsparungen auf Anbieter- und Kundenseite ermöglichen. Darüber hinaus wurde q.beyond vom EHI Retail Institute jüngst als Top-Supplier für den bei Fressnapf installierten Zero-Waste-Assistenten ausgezeichnet. Über den StoreButler ermöglicht die Lösung eine rückläufige Warenvernichtung und vollzieht auch vorausschauende Preisanpassungen. Durch den strategischen Sektorfokus sollten sich solche branchenspezifischen Gesamtlösungen mit erhöhter Skalierbarkeit vermarkten lassen, was die prognostizierte Margenexpansion untermauert. Fazit: q.beyond geht aufgrund der Digitalisierungswelle u.E. als Gewinner der „Corona-Krise“ hervor. Wir sind vom Investment Case nach wie vor überzeugt und sehen das margenstarke Wachstum bisher nicht ausreichend in der Bewertung reflektiert. Nach Fortschreibung unseres Modells bestätigen wir unsere Kaufempfehlung und das Kursziel von 2,50 Euro. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22250.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.