Original-Research: ORBIS AG (von GSC Research GmbH)

·Lesedauer: 2 Min.
Original-Research: ORBIS AG - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu ORBIS AG Unternehmen: ORBIS AG ISIN: DE0005228779 Anlass der Studie: Halbjahreszahlen 2021 Empfehlung: Halten seit: 29.10.2021 Kursziel: 8,80 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 29.10.2021, vormals Kaufen Analyst: Thorsten Renner Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2021 konsequent fortgesetzt Die ORBIS AG blieb auch im ersten Halbjahr 2021 auf Wachstumskurs. Dabei beeinflusst die Corona-Pandemie die Wirtschaftsentwicklung weiterhin negativ. Für die Digitalisierungsbemühungen der Unternehmen bedeutet dies jedoch einen weiteren Schub. Dies ermöglichte ORBIS denn auch wieder ein Umsatz- und Ergebnisplus. Bei Unternehmen, die stark von der Pandemie betroffen sind, könnte es zu Projektverschiebungen oder Verzögerungen beim Abschluss neuer Projekte kommen. Aber auch die wachsenden Probleme in den Lieferketten, die immer mehr Firmen vor Herausforderungen stellen, könnten sich negativ auf die weitere Geschäftsentwicklung auswirken. Langfristig sollte sich bei ORBIS aber der Trend zur Digitalisierung unverändert positiv in den Zahlen niederschlagen. Entsprechend sehen wir hier weiterhin Wachstumspotenzial. Dauerthema bleibt ebenfalls die in den kommenden Jahren unverändert anstehende Umstellung auf SAP HANA, die Wachstumsimpulse eröffnet. Ferner hält das ORBIS-Management weiterhin Ausschau nach geeigneten Übernahmekandidaten. Die Gesellschaft verfügt über ausreichend finanzielle Mittel, um auf diesem Gebiet aktiv zu bleiben. Nach Abschluss des Pflichtangebots hält die Hörmann-Gruppe nun einen Anteil von gut 34,7 Prozent an der ORBIS AG. Angesichts der noch bestehenden Call-Option für weitere knapp 15,4 Prozent erscheint langfristig auch eine Komplettübernahme denkbar. Die liquiden Mittel und der Bestand eigener Aktien decken bereits knapp 28 Prozent der Marktkapitalisierung ab. Aber auch rein operativ sehen wir ORBIS für die kommenden Jahre hervorragend gerüstet. Bei Ansatz unseres leicht auf 8,80 Euro zurückgenommenen Kursziels bietet der Anteilsschein aktuell immer noch ein Potenzial von über 11 Prozent. Daher empfehlen wir auf dem derzeitigen Kursniveau, die ORBIS-Aktie zu „Halten“. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23020.pdf Kontakt für Rückfragen GSC Research GmbH Tiergartenstr. 17 D-40237 Duesseldorf Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26 Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44 Buero Muenster: Postfach 48 01 10 D-48078 Muenster Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21 Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22 Email: info@gsc-research.de Internet: www.gsc-research.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.