Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG)

Original-Research: Netfonds AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Netfonds AG Unternehmen: Netfonds AG ISIN: DE000A1MME74 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 10.05.2022 Kursziel: 90,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Sebastian Weidhüner Umsatz und EBITDA aus 2021 sowie der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr liegen über den zuletzt kommunizierten Eckwerten Netfonds hat jüngst die finalen Zahlen 2021 publiziert und das vorläufige Ergebnis übertroffen. Der nochmals erhöhte Ausblick auf 2022 in einem äußerst herausfordernden Marktumfeld bestärkt unsere positive Sicht auf den Investment Case. [Tabelle] Deutlicher Ergebnisanstieg ermöglicht höhere Dividende: Das um den Immobilien-Spin-off bereinigte EBITDA (Buchgewinn: 7,8 Mio. Euro) übertraf den vorl. Wert aufgrund höherer Provisionsumsätze um 0,3 Mio. Euro und stieg im Jahresvergleich überproportional um 86,9% yoy. Das operative EBIT lag in 2021 mit 3,9 Mio. Euro hingegen unter unserer bisherigen Erwartung von 5,0 Mio. Euro. Jedoch ist dies ausschließlich auf nicht cash-wirksame Abschreibungen zurückzuführen. Auch künftig werden die Abschreibungen die CAPEX übersteigen, da Netfonds seinen bilanziellen Goodwill (derzeit 10,8 Mio. Euro; 15,2% der Bilanzsumme) gemäß HGB über eine 10-jährige Nutzungsdauer abschreiben muss. Die Dividende soll auf 0,25 Euro je Aktie erhöht werden (Rendite: 0,6%; Vorjahr: 0,16 Euro). Erhöhte Prognose 2022 unterstreicht Skaleneffekte: Ende Februar publizierte Netfonds im Earnings Call einen ersten Ausblick auf das laufende Jahr. Wir hielten diesen für zu konservativ und positionierten uns beim EBITDA leicht über der Prognosespanne. Das Unternehmen blickt trotz sämtlicher Widrigkeiten nun optimistischer auf die operative Lage: [Tabelle] Der avisierte Margenanstieg ist u.E. vor allem auf die Transformation der Plattform-Kunden in höhermargige Geschäftsbereiche wie der Hamburger Vermögen zurückzuführen. Auf die Assets under Management (AuM) entfällt nach einem sukzessiven Anstieg in den letzten Jahren bereits 12,6% des Investmentbestands. Laut Vorstand könnte diese Quote langfristig auf 30 bis 50% wachsen und damit zu einem erheblichen Profitabilitätsanstieg beitragen. Fazit: Nach starken Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 verdeutlichen die angehobenen Bottom-Line-Prognosen für das laufende Jahr die attraktiven Skaleneffekte der Finanz- und Versicherungsplattform. Wir bestätigen die Kaufempfehlung und das Kursziel. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/24085.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.