Original-Research: Loncor Resources Inc. (von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt))

·Lesedauer: 3 Min.
Original-Research: Loncor Resources Inc. - von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) Einstufung von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) zu Loncor Resources Inc. Unternehmen: Loncor Resources Inc. ISIN: CA54179W3093 Anlass der Studie: Erstanalyse Letzte Ratingänderung: Analyst: Research Studie (Initial Coverage) zu Loncor Resources Inc.: Aufstrebender Goldexplorer mit Barrick Gold Bund auf Erfolgskurs Das kanadisches Goldexplorationsunternehmen Loncor Resources Inc (TSX: LN, WKN: A2PSPG, ISIN: CA54179W3093) verfügt in der DR Kongo über ein Portfolio an Goldprojekten im Ngayu Goldgürtel. Diese liegen knapp über 200km von der Kibali Mine entfernt, die Barrick Gold und AngloGold Ashanti gehört und die zu den zehn größten Goldminen der Welt zählt. Um das Potenzial der Region weiter auszuschöpfen, besteht zwischen Barrick und Loncor ein Joint Venture auf Teilgebieten im Ngayu Goldgürtel. Darüber hinaus liegen für zwei eigene Hauptprojekte von Loncor Resources bereits NI 43-101 (wichtigster kanadische Standard zur Bewertung von Ressourcen) konforme Ressourcenschätzungen von über 3 Mio. Unzen hochgradigem Gold vor, welche durch weitere Explorationsprogramme noch deutlich erhöht werden sollen. Kapital für die nächsten Schritte der Unternehmensentwicklung steht dem erfahrenen Management zur Verfügung, das seit über 20 Jahren im Land tätig ist. Spekulativ eingestellte Anleger können Einstiegschancen in die Aktie unter Berücksichtigung einer Haltedauer von einigen Jahren nutzen. Seit September 2020 ist die Aktie auch in Deutschland gelistet. Fazit: Loncor Resources präsentiert sich als ein von einem in der Demokratischen Republik Kongo erfahrenen Management geführtes zielgerichtetes Unternehmen, das die Qualitäten des Grünsteingürtels mit seinen außergewöhnlichen Golddepots nutzt, um das Unternehmen und damit auch die Aktionäre zu einer stabilen Wertschöpfung zu führen. Dem eventuell erkennbaren Länderrisiko steht entgegen, dass das Management seit über 20 Jahren top vernetzt und mit ausgezeichnetem Verhältnis zu den Behörden, der Bevölkerung und der Regierung agiert. Die Auswahl des Großprojektes Ngayu zeigte von Beginn an die Notwendigkeit, einen starken Partner an die Seite zu holen. Dass mit Barrick Gold einer der weltweit größten Goldproduzenten als JV-Partner fungiert, ist nicht nur ein Gewinn für die Gesellschaft und die Aktionäre, es gibt Loncor Resources auch die nötige Projektsicherheit und darüber hinaus die Freiheit, die eigenen Projekte konsequent weiter zu entwickeln. Speziell die Eigenprojekte Imbo und Makapela sind es, die die Zukunft von Loncor entscheidend prägen werden, denn sie zeigen neben der bereits nachgewiesenen Qualität der Ressourcen auch hohes Potential, um zu eigenständigen Produktionen heranwachsen zu können. Dies in Verbindung mit der kontinuierlichen Entwicklung der großen Projektfläche durch Barrick Gold ist absolut zukunftsträchtig, wodurch sich Loncor Resources auf einem gesunden Wachstumskurs befindet. Die vor Kurzem eingesammelten 5 Mio. CAD Kapital sollen das Unternehmen über den Winter finanziell bedecken. Bei fortschreitender Entwicklung des Projektes Imbo sollte jedoch spätestens im 1. Quartal 2021 eine neue Finanzierungsrunde anstehen. Loncor Resources hat auf Sicht eine gesunde Projektbasis zur Entwicklung eines Multimillionen-Depots mit der Schaffung von 2 eigenen Produktionsstätten sowie der Wertbeteiligung aus dem JV-Vertrag und daher eine erkennbare Top Zukunftsperspektive. ++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses lesen Sie bitte unseren Disclaimer: https:// www.miningscout.de/disclaimer-agb/++ Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/21816.pdf Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden www.miningscout.de. Kontakt für Rückfragen hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) Schönböckener Str. 28D 23556 Lübeck / Germany Tel.: +49 451 98901748 Fax: +49 451 40 600 1306 Email: info@miningscout.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.