Original-Research: Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA (von Montega AG)

Original-Research: Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA Unternehmen: Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA ISIN: DE000A0L1NN5 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 26.02.2018 Kursziel: 11,50 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Henrik Markmann Positive Entwicklung der Kernbeteiligung führt zu Ergebnissprung Heliad hat jüngst vorläufige Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr berichtet und die Erweiterung des Portfolios im Bereich Internet und Technologie bekanntgegeben. Vorläufiges Periodenergebnis signifikant über Vorjahr: Das Periodenergebnis hat sich gegenüber dem Vorjahr um 61,1 Mio. Euro auf 39,1 Mio. Euro deutlich verbessert. Zurückzuführen ist dies hauptsächlich auf eine sehr erfreuliche Entwicklung der börsennotierten Beteiligungen (FinTech Group AG und MagForce AG), wenngleich nach Angaben des Managements auch die nicht-börsennotierten Beteiligungen operative Fortschritte erzielt haben. Der Aktienkurs der Heliad-Kernbeteiligung FinTech Group legte in 2017 signifikant um über 120% zu. Darin spiegelt sich die erfreuliche operative Entwicklung der FinTech Group wider. Wir gehen davon aus, dass der zur FinTech Group gehörende Onlinebroker flatex im abgelaufenen Geschäftsjahr den Marktanteil in Deutschland weiter ausgebaut hat und durch die damit einhergehend höhere Transaktionszahl die Provisionserlöse weiter steigern konnte. Veränderungen des Beteiligungsportfolios: In H2 hat Heliad in geringem Umfang Anteile an der FinTech Group AG veräußert (Beteiligungsquote: 14,4% nach zuvor ca. 16%), um zusätzliche Liquidität für aussichtsreiche Neuinvestments zu schaffen. Darüber hinaus beteiligte Heliad sich jüngst im Rahmen einer Pre-IPO-Kapitalerhöhung mit einer 7-stelligen Summe an dem Münchner Technologieanbieter cyan AG. Das auf White-Label IT-Sicherheitslösungen spezialisierte Unternehmen bietet u.a. Mobilfunkanbietern, Banken oder Versicherungen verschiedene Sicherheitslösungen zum Schutz des mobilen Datenverkehrs ihrer Endkunden an. Angaben hinsichtlich Umsatz und Ergebnis von cyan wurden bislang nicht veröffentlicht. Allerdings hat das Unternehmen angekündigt, noch im ersten Halbjahr 2018 einen Börsengang im SCALE-Segment durchführen zu wollen, sodass wir zeitnah mit der Vorlage des Wertpapierprospekts rechnen. Bewertungsmodell angepasst: Für Heliads Kernbeteiligung ergibt sich aufgrund erhöhter Konsensschätzungen aus unserer Peergroup-Analyse ein fairer Wert von rund 37,00 Euro je Aktie (zuvor: 31,00 Euro vs. Konsens: 35,00 Euro) respektive ein Potenzialwert i.H.v. 93,6 Mio. Euro (zuvor: 87,6 Mio. Euro). Wenngleich keine näheren Informationen zur Pre-IPO-Beteiligung bekannt sind, gehen wir aufgrund des zuletzt guten Track Records davon aus, dass Heliad auch bei cyan ein attraktives Einstiegsniveau realisieren konnte. Aufgrund der noch geringen Visibilität hinsichtlich der genauen Parameter berücksichtigen wir die cyan-Beteiligung in unserem Bewertungsmodell allerdings vorerst nicht. Ein erfolgreicher Börsengang dürfte jedoch deutliche Bewertungspotenziale freisetzen. Fazit: Trotz der starken Performance der Kernbeteiligung im abgelaufenen Geschäftsjahr erwarten wir auch in 2018 weitere Erfolgsmeldungen der FinTech Group. Darüber hinaus dürften im laufenden Jahr Details zum cyan-IPO sowie weitere Investments zusätzliche Impulse liefern. Insgesamt bestätigen wir unsere Kaufempfehlung mit einem leicht erhöhten Kursziel von 11,50 Euro (zuvor: 11,00 Euro). +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16129.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.