Original-Research: FinLab AG (von Montega AG)

Original-Research: FinLab AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu FinLab AG Unternehmen: FinLab AG ISIN: DE0001218063 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 01.09.2017 Kursziel: 20,20 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Frank Biller, CFA Erfreuliche Fortschritte der Beteiligungen spiegeln sich im deutlichen Ergebnisanstieg wider FinLab hat gestern den Bericht für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht und eine deutliche Verbesserung der Ergebniskennziffern berichtet. Dabei konnte das IFRS-Periodenergebnis auf 3,0 Mio. Euro (Vj.: 0,4 Mio. Euro) und das IFRS-Gesamtergebnis, das auch die Veränderung der Neubewertungsrücklage umfasst, auf 7,6 Mio. Euro (Vj.: 0,6 Mio. Euro) gesteigert werden. Während die Erträge aus Beteiligungen, die aus Dividendenzahlungen der Tochtergesellschaften Patriarch und Heliad Equity Partners resultieren, leicht anstiegen, spiegelt das um 2,9 Mio. Euro auf 2,7 Mio. Euro verbesserte Finanzergebnis eine Finanzierungsrunde mit einem angehobenen Bewertungsniveau bei Kapilendo wider. Der Anstieg der Neubewertungsrücklage um 4,4 Mio. Euro auf 4,6 Mio. Euro ist im Wesentlichen auf den höheren Aktienkurs der börsennotierten Heliad Equity Partners zurückzuführen. Die sehr guten Ergebnisse gingen mit einer durchweg positiven operativen Entwicklung der Beteiligungen einher. Kapilendo vermeldete im zweiten Quartal den Launch der in einem Joint Venture mit Engel und Völkers betriebenen Immobilien-Crowdinvesting-Plattform ev-capital. Deposit Solutions konnte jüngst den Wettbewerber Savedo übernehmen und damit die Position als eine marktführende Plattform für Tages- und Festgelder festigen. Die größte Beteiligung Heliad Equity Partners verzeichnete eine sehr gute Performance und vermeldete mit 10,8 Mio. Euro ein gegenüber dem Vorjahr stark verbessertes Periodenergebnis für das erste Halbjahr. Dabei profitierte das Unternehmen auch von den Kursanstiegen wichtiger börsennotierter Beteiligungen (FinTech Group, MagForce). Der Anstieg des von FinLab ausgewiesenen NAV auf 16,13 Euro je Aktie (31.12.16: 14,79 Euro) reflektiert noch nicht die exzellente Entwicklung der Beteiligung Deposit Solutions. Hier liegt u.E. erhebliches weiteres Bewertungspotenzial. Die 12,9%ige Beteiligung, die derzeit mit einem Wertansatz von ca. 12 Mio. Euro bilanziert wird, dürfte bei einer weiteren Finanzierungsrunde einen doppelten bis dreifachen Wertansatz erreichen. Der Ausbau des Beteiligungsportfolios schreitet voran – im ersten Halbjahr wurde mit Fastbill in einen SaaS-Anbieter für das Finanzmanagement kleiner Unternehmen und Selbständiger investiert, der bereits eine breite Kundenbasis aufweisen kann. Wir erwarten in diesem Jahr 1 bis 2 weitere Neu-Investments. Mit 4,3 Mio. Euro liquiden Mitteln und derzeit keinen Finanzverbindlichkeiten verfügt FinLab hierfür u.E. über ausreichend Spielraum. Fazit: Die Wertzuschreibungen auf die Beteiligungen sind zwar aufgrund des zuletzt guten Newsflows nicht unerwartet, das Gesamtbild überrascht jedoch positiv. Wir sehen die hohe Qualität des Beteiligungsportfolios dadurch untermauert. Die von uns auf Basis des Halbjahresberichts überarbeitete Bewertung ergibt ein Kursziel von 20,20 Euro (zuvor: 19,70 Euro). Wir bestätigen die Kaufempfehlung. +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15609.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.