Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH)

Original-Research: CO.DON AG - von Sphene Capital GmbH Einstufung von Sphene Capital GmbH zu CO.DON AG Unternehmen: CO.DON AG ISIN: DE000A1K0227 Anlass der Studie: Update Report Empfehlung: Buy seit: 28.04.2020 Kursziel: EUR 4,00 (unverändert) Kursziel auf Sicht von: 24 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Peter Hasler Bauerfeind erweitert Engagement in CO.DON Gestern hat CO.DON mit der Bauerfeind Beteiligungsgesellschaft BBG eine umfangreiche Vereinbarung abgeschlossen, durch die der Großaktionär zusätzliche Liquidität bereitstellen und die Laufzeiten bereits gewährter Darlehen verlängern wird. In Summe ist BBG dabei Verpflichtungen von mehr als EUR 13,2 Mio. eingegangen, darunter bis zu EUR 6,5 Mio. aus einer im Mai dieses Jahres durchzuführenden Bezugsrechtskapitalerhöhung, EUR 2,5 Mio. aus der teilweisen Ausübung von im Mai 2018 begebenen Aktienoptionen sowie EUR 2,0 Mio. aus der Umschuldung der Optionsschuldverschreibungen in langfristig laufende Überbrückungsdarlehen. Das bestehende Engagement von Bauerfeind in CO.DON wird damit substanziell ausgeweitet und der nach Vorstandsplanung bis zum Erreichen des Break-Even erforderliche Liquiditätsbedarf von EUR 15,3 Mio. zum Großteil sichergestellt. Bei der im Mai geplanten Kapitalerhöhung wird ein Emissionserlös von etwa 6,5 Mio. EUR angestrebt. Während das Bezugsverhältnis noch festgelegt werden soll, darf der ebenfalls noch festzulegende Bezugspreis laut der mit BBG abgeschlossenen Vereinbarung den Betrag von EUR 1,12 je Aktie nicht überschreiten. Voraussetzung für die Vereinbarung ist, dass BBG nach einem möglichen Überschreiten des 30%igen Schwellenwertes durch die BaFin von der Abgabe eines Pflichtangebots gemäß § 35 WpÜG befreit wird. Da eine solche Sanierungsbefreiung aber erst im Mai 2020 vorliegen dürfte, die Testierung und Feststellung des Konzernabschlusses jedoch das Vorliegen einer Going- Concern-Bestätigung des Wirtschaftsprüfers erfordern, wird sich die Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2019 Angabe gemäß bis voraussichtlich Ende Mai 2020 verzögern. Wir bestätigen unser aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell ermitteltes Kursziel von EUR 4,00 je Aktie (Base Case-Szenario), in das wir Risikoprämien aus der aktuellen COVID-19-Pandemie eingearbeitet haben. Daher sehen wir deutlich höhere Kursziele, sollten das von der Bundesregierung erlassene Gebot, elektive Operationen nicht durchzuführen, zurückgenommen und ein Ländergrenzen überschreitender Kuriertransport des Zellmaterials nach Aufhebung der rigiden Reisebeschränkungen wieder ermöglicht werden. Auch längerfristig sehen wir höhere Kurspotenziale, wenn es CO.DON wie von uns erwartet gelingt, den auf zwei Jahre veranschlagten Zeitvorsprung gegenüber dem Hauptwettbewerber Tetec dazu zu nutzen, um in den relevanten Kliniken der adressierten Kernmärkte den Marktstandard für die Behandlung degenerativer und traumatischer Knieknorpeldefekte durch autologe Knorpelzelltransplantation zu setzen. Wir bestätigen daher unser Buy-Rating für die Aktien der CO.DON AG. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/20617.pdf Kontakt für Rückfragen Peter Thilo Hasler, CEFA +49 (89)74443558/ +49 (152)31764553 peter-thilo.hasler@sphene-capital.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.