Original-Research: Ahlers AG (von GSC Research GmbH)

Original-Research: Ahlers AG - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu Ahlers AG Unternehmen: Ahlers AG ISIN: DE0005009732 Vz Anlass der Studie: Geschäftszahlen 2016/17 Empfehlung: Kaufen seit: 28.03.2018 Kursziel: 7,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 28.03.20187, vormals Halten Analyst: Jens Nielsen und Alexander Langhorst Stabile Dividende für 2016/17 Auf Basis des fortgeführten Geschäfts hat die Ahlers AG umsatzseitig im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 deutlich über dem negativen Branchentrend abgeschnitten. Höher als erwartet ausgefallene Aufwendungen im Schlussquartal führten jedoch dazu, dass das Zahlenwerk ergebnisseitig klar unter den Vorjahreswerten und auch unter den eigenen Erwartungen ausfiel. Für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 rechnet das Management aber angesichts der implementierten Restrukturierungs- und Optimierungsmaßnahmen sowie der einkaufsseitig günstig wirkenden Stärke des Euro zum US-Dollar wieder mit spürbaren Verbesserungen der Ertragskennziffern. Auch wir sehen die Talsohle nun als endgültig durchschritten an und erwarten eine wieder deutlich ansteigende Profitabilität, wenngleich die früheren Margenniveaus zunächst noch in weiter Ferne bleiben dürften. Die Ahlers-Vorzugsaktie wird auf Basis unserer Schätzungen derzeit für 2017/18 mit einem KGV von 22,9 bewertet, das deutlich über dem 2018er-KGV unserer aus den Branchen Bekleidungsartikel und Textilindustrie gebildeten Peer-Group von 17,2 liegt. Allerdings bewegt sich die aktuelle Marktkapitalisierung mit 71,4 Mio. Euro knapp 31 Mio. Euro bzw. rund 2,24 Euro je Aktie unter dem zum 30. November ausgewiesenen Eigenkapital von 102,1 Mio. Euro. Hinzu kommen noch mögliche stille Reserven in den mit 17,8 Mio. Euro bilanzierten Kunstwerken. Zudem beläuft sich die Dividendenrendite auf attraktive 3,8 Prozent. Positiv könnte sich auch die geplante Zusammenlegung der Aktiengattungen auf den Börsenkurs auswirken. Daher bestätigen wir unser Kursziel für die Ahlers-Vorzugsaktie mit 7 Euro, setzen aber auf dem derzeitigen Kursniveau unsere Einstufung von „Halten auf „Kaufen“ herauf. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16257.pdf Kontakt für Rückfragen GSC Research GmbH Tiergartenstr. 17 40237 Düsseldorf Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26 Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44 Büro Münster: Postfach 48 01 10 D-48078 Münster Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21 Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22 Email: info@gsc-research.de Internet: www.gsc-research.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.