Original-Research: Advanced Blockchain AG (von GBC AG)

Original-Research: Advanced Blockchain AG - von GBC AG Einstufung von GBC AG zu Advanced Blockchain AG Unternehmen: Advanced Blockchain AG ISIN: DE000A0M93V6 Anlass der Studie: Research Report (Update) Empfehlung: Kaufen Kursziel: 10,00 EUR Kursziel auf Sicht von: 31.12.2023 Letzte Ratingänderung: Analyst: Matthias Greiffenberger, Julien Desrosiers Einfacher Zugang zu DeFi, Krypto & Web 3.0 - 1. HJ 2022 erwartungsgemäß verlaufen. Kursziel bestätigt. Im abgelaufenen 1. Halbjahr 2022 erwirtschaftete die Advanced Blockchain AG Gruppe einen Umsatz von 23,40 Mio. €. (HJ 2021: 2,12 Mio. €). Es wurde ein EBITDA von 0,88 Mio. € erzielt, was einer EBITDA-Marge von 3,8% entspricht. (HJ 2021: 1,56 Mio. €; EBITDA-Marge 73,8 %). Die größte Kostenposition war der Materialaufwand mit 21,49 Mio. €. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen betrugen 2,38 Mio. €. Der Personalaufwand war sehr gering und belief sich auf 0,28 Mio. €. Insgesamt wurde ein Nettoergebnis von -0,54 Mio. € erzielt, was einer Nettomarge von -2,3% entspricht. Das Unternehmen hat eine sehr schlanke Bilanz. Das Eigenkapital im Konzern betrug 12,97 Mio. €, was einer Eigenkapitalquote von 57,6 % entspricht. Die liquiden Mittel betrugen 3,53 Mio. €. Die Krypto-Investitionen wurden zu Anschaffungskosten erfasst und sind in den sonstigen Vermögenswerten enthalten. Der Posten Forderungen und sonstige Vermögenswerte belief sich auf 18,09 Mio. €. Trotz des Verlustes im ersten Halbjahr 2022 strebt das Management der Advanced Blockchain AG an, das Geschäftsjahr 2022 profitabel zu beenden, was 'aufgrund der profitablen Inkubationsbemühungen sowie des erfolgreichen Teilverkaufs von Token sehr realistisch ist.' Viele der Portfoliopositionen stehen noch am Anfang und haben ein großes Potenzial, sich dynamisch zu entwickeln. Darüber hinaus gibt es nach unserer Einschätzung noch unveröffentlichte Portfoliopositionen, die ebenfalls wertsteigernd wirken können. Nach Angaben des Managements liegen die jährlichen Haltekosten bei knapp unter 2 Mio. €, die wir von unserer Portfoliobewertung nach dem NAV-Ansatz abziehen. Insgesamt bestätigen wir unseren errechneten Unternehmenswert von rund 83 Mio. € gemäß NAV. Bei 3,79 Millionen ausstehenden Aktien entspricht dies einem Wert je Aktie von 21,99 €. Aufgrund der schwierigen Kryptomärkte und des anhaltenden 'Krypto-Winters' haben wir einen zusätzlichen Abschlag auf den ermittelten Fair Value vorgenommen. Diesen beziffern wir derzeit mit rund 55%. Daher sehen wir den fairen Wert bei 37,75 Mio. € oder 10,00 € je Aktie. Damit liegt unser Kursziel von EUR 10,00 derzeit deutlich unter dem errechneten fairen inneren Wert. Bei einer Beruhigung der Kryptomärkte und einem 'Krypto-Frühling' werden wir dann auch unseren 'Marktabschlag' entsprechend reduzieren. Vor dem Hintergrund des hohen Kurspotenzials vergeben wir das Rating Kaufen. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/25841.pdf Kontakt für Rückfragen ++++++++++++++++ Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm +++++++++++++++ Datum und Uhrzeit des Fertigstellung der Studie: 08.11.2022 (09:30) Englische Fassung: 03.11.2022 (16:20) Datum und Uhrzeit der ersten Weitergabe der Studie: 08.11.2022 (10:45) Englische Fassung: 07.11.2022 (10:30) -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.