Original-Research: ad pepper media int. N.V. (von Montega AG)

·Lesedauer: 4 Min.
Original-Research: ad pepper media int. N.V. - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu ad pepper media int. N.V. Unternehmen: ad pepper media int. N.V. ISIN: NL0000238145 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 26.03.2021 Kursziel: 8,20 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Henrik Markmann ad pepper avisiert erneut zweistelliges Wachstum ad pepper hat gestern den Geschäftsbericht 2020 veröffentlicht und damit auch die neuen Jahresziele bekannt gegeben, die eine erfreuliche Fortsetzung des Wachstums in Aussicht stellen. Unsere positive Sicht auf den Investment Case sehen wir darin untermauert. Vorläufige Zahlen wurden bestätigt: Die final berichteten Umsatz- und Ergebniskennzahlen entsprechen den bereits Anfang Februar kommunizierten vorläufigen Eckwerten (vgl. Comment vom 10.02.2021). Neu ist die Bekanntgabe des Nettoergebnisses, das mit 3,7 Mio. Euro (+171,0% yoy) aufgrund eines niedrigeren Steueraufwands höher ausgefallen ist, als von uns antizipiert (MONe: 3,3 Mio. Euro). Zudem wurde ein regionaler Umsatzsplit veröffentlicht, der zeigt, dass Webgains insbesondere in der Region UK mit +38,0% yoy stark gewachsen ist. Wir sehen uns daher darin bestärkt, dass der Brexit kein signifikantes Risiko für ad pepper darstellt. Qualitative Guidance avisiert zweistelliges Wachstum: Im laufenden Geschäftsjahr rechnet der Vorstand erneut mit einem zweistelligen Wachstum. Wir gehen mit steigender Visibilität von einer konkretisierten Guidance im Rahmen des Q1-Berichts aus. Unsere Prognosen haben wir aufgrund des verlängerten Lockdowns und der u.E. damit verbundenen positiven Auswirkungen insbesondere auf das Affiliate-Netzwerk Webgains etwas angehoben. Konkret rechnen wir auf Konzernebene in Q1/21 mit einem Wachstum von +19,4% yoy, wobei der Löwenanteil mit +30,0% yoy auf das Segment Webgains entfallen dürfte. Hohe Bewertungen bei Übernahmen im Adtech-Bereich: Anfang der Woche gab der Anbieter von Werbeplattformlösungen Digital Turbine Inc. die Übernahme der Fyber N.V. bekannt. Fyber ist als Betreiber einer Monetarisierungsplattform für Publisher in einem ähnlichen Bereich wie Webgains aktiv. Das Adtech-Unternehmen Fyber, das im laufenden Geschäftsjahr (Brutto-)Erlöse i.H.v. 275 bis 300 Mio. Euro (MONe: Netto-Erlöse ca. 68 bis 75 Mio. Euro) sowie ein bereinigtes EBITDA von 10 Mio. Euro erwirtschaften möchte, wurde dabei mit einem Gesamtwert von umgerechnet rund 510 Mio. Euro bewertet. Diese Transaktion zeigt, dass die Bewertungsmultiples bei Übernahmen im Adtech-Bereich unverändert hoch sind. Da ad pepper u.E. stets kostenbewusst agiert, gehen wir trotz liquider Mittel von 25,3 Mio. Euro aktuell nicht von M&A-Aktivitäten aus. Die aktuelle Bewertung von ad pepper ist selbst nach der erfreulichen Kursentwicklung (LTM: +137,5%) mit einem EBITDA-Multiple für 2021 i.H.v. 12,8x nach wie vor günstig, sodass wir nicht zuletzt aufgrund der inzwischen relevanteren Unternehmensgröße (Bruttoerlöse > 100 Mio. Euro) im Gegenzug vielmehr an ad pepper gerichtete Übernahmeangebote als realistisch erachten. Fazit: Bei ad pepper dürfte das nach wie vor sehr vorteilhafte Marktumfeld in weiterem positiven Newsflow im Rahmen der Q1-Berichterstattung münden. Da wir von den strukturellen Wachstumstreibern nach wie vor überzeugt sind, bestätigen wir unsere Kaufempfehlung. Das Kursziel erhöht sich infolge der leichten Prognoseanhebung sowie der Fortschreibung des DCF-Modells auf 8,20 Euro (zuvor: 8,00 Euro). +++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++ Über Montega: Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/22237.pdf Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.