Orascom Development Holding AG: publiziert operative Kennzahlen zum Resultat im ersten Halbjahr 2022

Orascom Development Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Vorläufiges Ergebnis

19.07.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR 

Pressemitteilung

Orascom Development Holding (ODH) publiziert operative Kennzahlen zum Resultat im ersten Halbjahr 2022

Altdorf, 19. Juli 2022 - Orascom Development Holding (ODH) gibt ihre vorläufigen Immobilien- und Hotel-Kennzahlen für das erste Halbjahr 2022 bekannt. Die vollständigen Ergebnisse werden am 17. August 2022 veröffentlicht.

Immobilien-Kennzahlen 1H 2022:

Die Verkäufe erreichten im zweiten Quartal 2022 CHF 173.5 Millionen, ein Anstieg von 31.0% gegenüber den im Vorjahr erzielten CHF 132.4 Millionen. Damit stieg der Umsatz im ersten Halbjahr 2022 insgesamt auf CHF 306.5 Millionen, entsprechend einer Zunahme von 10.2% gegenüber dem ersten Halbjahr 2021.

Trotz verschiedener makro- und geopolitischer Herausforderungen rund um den Globus und der Abwertung des ägyptischen Pfunds gegenüber ausländischen Währungen hat sich unser Immobiliengeschäft im zweiten Quartal 2022 gut weiterentwickelt. Wir hatten ein robustes Quartal mit starker Nachfrage nach Zweitwohnungen, ergänzt durch eine solide Verkaufsdynamik insbesondere in Ägypten und Montenegro. Ausserdem gelang es, die durchschnittlichen Verkaufspreise pro Quadratmeter in allen Destinationen weiter zu erhöhen.

In El Gouna erreichten die Immobilienverkäufe im 1. Halbjahr 2022 CHF 108.2 Millionen gegenüber CHF 117.5 Millionen im 1. Halbjahr 2021. O West bestätigte seine führende Position in West-Kairo und verzeichnete im ersten Halbjahr 2022 einen Umsatz von CHF 131.9 Millionen, ein Plus von 64.5 % gegenüber den CHF 80.2 Millionen im ersten Halbjahr 2021. In Makadi Heights beliefen sich die Immobilienverkäufe im ersten Halbjahr 2022 auf CHF 16.7 Millionen (1. Halbjahr 2021: CHF 33.8 Millionen), da wir uns bewusst entschieden hatten, die Verkäufe in der Destination zu verlangsamen, bis wir die Landfrage mit der Regierung im Juni 2022 klären konnten.

Unsere Destinationen im Oman erlebten im Jahr 2022 eine positive Wende, da die Covid-19-Beschränkungen endlich aufgehoben wurden. Die Immobilienverkäufe von Hawana Salalah begannen sich zu beleben und der Nettoumsatz stieg im ersten Halbjahr 2022 um 114.1% auf CHF 15.2 Millionen (1. Halbjahr 2021: CHF 7.1 Millionen). In Jebal Sifah erreichten die Netto-Immobilienverkäufe CHF 8.6 Millionen (1. Halbjahr 2021: CHF 20.8 Millionen).

Das Interesse an Luštica Bay, Montenegro, hat sich seit dem letzten Jahr weiter verstärkt. Die Netto-Immobilienverkäufe stiegen um 33.9% auf CHF 24.5 Millionen im 1. Halbjahr 2022 (1. Halbjahr 2021: CHF 18.3 Millionen).

In Andermatt, Schweiz, lagen die Netto-Immobilienverkäufe im 1. Halbjahr 2022 bei CHF 88.6 Millionen (1. Halbjahr 2021: CHF 93.1 Millionen).

1H 2022 vs. 1H 2021 Immobilien Kennzahlen:

 

 

Nettowert der
verkauften Einheiten
(CHF mio)

Anzahl
verkaufter

 Einheiten

Durchschnittlicher
Verkaufspreis
(CHF/m
2)

Country

Destination

1H 22

1H 21

Δ in %

1H 22

1H 21

Δ in %

1H 22

1H 21

Δ in %

Egypt

El Gouna

108.2

117.5

(7.9%)

168

185

(9.2%)

3,727

3,441

8.3%

 

Makadi Heights
& Byoum*

16.7

34.3

(51.3%)

71

184

(61.4%)

2,024

1,708

18.5%

 

O West

131.9

80.2

64.5%

380

278

36.7%

2,003

1,682

19.1%

Oman

Jebel Sifah

8.6

20.8

(58.7%)

27

63

(57.1%)

2,917

2,309

26.3%

 

Hawana Salalah

15.2

7.1

114.1%

82

48

70.8%

2,270

2,036

11.5%

Montenegro

Luštica Bay

24.5

18.3

33.9%

53

41

29.3%

5,465

5,003

9.2%

UK

Eco Bos

1.5

4

4,173

Switzerland

Andermatt

88.5

93.1

(4.9%)

42

73

(42.5%)

17,270

14,545

18.7%

ODH excluding Andermatt**

306.6

278.2

10.2%

785

799

(1.8%)

 

 

 

ODH including Andermatt**

395.1

371.3

6.4%

827

872

(5.2%)

 

 

 

* Der Nettoverkaufswert für das 1. Halbjahr 2021 beinhaltet 3 verkaufte Einheiten in Fayoum für CHF 0.5 Millionen.

** Die Zahlen für Andermatt sind nicht in den Nettoverkaufszahlen von ODH enthalten, da ODH 49% der Anteile an Andermatt hält und diese somit nicht konsolidiert sind.

Hotel-Kennzahlen 1H 2022:

Das bewährte Geschäftsmodell der ODH Hotels lieferte erneut erfreuliche Quartalsergebnisse trotz verschiedener makro- und geopolitischer Herausforderungen rund um den Globus. Die KPIs für Q2 2022 zeigten einen gesunden Anstieg der Belegungsrate und der durchschnittlichen Zimmerpreise, begünstigt durch die Rückkehr von Geschäfts- und Freizeittouristen.

In Ägypten haben unsere Hotels in El Gouna und Taba Heights vom Aufschwung des Sektors profitiert, mit einer Belegung von 72% bzw. 23% im zweiten Quartal 2022, während die Belegung im ersten Halbjahr 2022 noch bei 66% bzw. 16% lag. Der Anteil ausländischer Gäste an der Gesamtbelegung lag in Gouna im ersten Halbjahr 2022 bei 72% und im zweiten Quartal 2022 bei 75%.

Die Hotels im Oman erlebten seit Anfang 2022 eine positive Entwicklung, da die Covid-19-Beschränkungen endlich aufgehoben wurden und die Hotels zu 100 % ausgelastet werden konnten.  Die Gesamtauslastung im ersten Halbjahr 2022 erreichte 34% gegenüber nur 5% im ersten Halbjahr 2021.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist The Cove weiterhin eines der leistungsstärksten Hotels der Gruppe mit einer Belegungsrate von 63% im ersten Halbjahr 2022 gegenüber 48% vor einem Jahr. Die verbesserte operative Leistung wurde durch den lokalen Markt angetrieben, während gleichzeitig ein stetiger Aufschwung auf den internationalen Märkten, vor allem in Deutschland, festzustellen war.

In Luštica Bay, Montenegro, sieht die Sommersaison vielversprechend aus mit einer hohen Nachfrage aus den umliegenden regionalen Märkten. Das Chedi Hotel zog weiterhin die Aufmerksamkeit und das Interesse der lokalen und internationalen Märkte auf sich und verzeichnete im zweiten Quartal 2022 eine Belegungsrate von 61% gegenüber 48% im zweiten Quartal 2021. Die Gesamtbelegung für das erste Halbjahr 2022 erreichte 45%, gegenüber 29% im Vorjahr.

In Andermatt, Schweiz, erzielten das The Chedi Andermatt im ersten Halbjahr 2022 eine Belegungsrate von 71% und das Radisson Blu Hotel Reussen von 50%. Insgesamt erreichte die Auslastung der Hotels in Andermatt im ersten Halbjahr 2022 56%, gegenüber 54% im ersten Halbjahr 2021.

1H 2022 vs. 1H 2021 Hotel Kennzahlen:

 

 

Belegung
in %

 

Durchschnittlicher Zimmerpreis (CHF)

 

Gesamtumsatz je Zimmer (CHF)

 

Bruttogewinn je Zimmer (CHF)

Destination

 

1H 2022

1H 2021

 

1H 2022

1H 2021

 

1H 2022

1H 2021

 

1H 2022

1H 2021

El Gouna

 

66%

29%

 

78

81

 

74

32

 

34

9

UAE

 

63%

48%

 

126

118

 

143

98

 

42

29

Montenegro

 

45%

29%

 

121

138

 

112

72

 

(23)

(28)

Hawana Salalah

 

34%

5%

 

86

64

 

48

4

 

3

(13)

Andermatt*

 

56%

54%

 

548

542

 

513

504

 

152

137

Taba Heights

 

16%

5%

 

38

25

 

9

2

 

(1)

(3)

Jebal Sifah

 

38%

40%

 

128

93

 

110

67

 

-

(3)

* Die Zahlen von Andermatt sind nicht in den ODH-Zahlen enthalten, da ODH 49% der Anteile von Andermatt besitzt und diese somit nicht konsolidiert sind.

* Die Belegungszahlen spiegeln nur die Belegung durch Hotelgäste wider und berücksichtigen nicht die Übernachtungen, die mit den Residenzbesitzern generiert werden.

Über Orascom Development Holding (ODH):

Orascom Development ist ein führender Entwickler von integrierten Ortschaften/Städten, die Hotels, Privatvillen, Wohnungen, Freizeiteinrichtungen wie etwa Golfplätze und Jachthäfen aber auch unterstützende Infrastruktur umfassen. Das breit diversifizierte Portfolio von Orascom Development umfasst Destinationen in sieben Ländern (Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Schweiz, Marokko, Montenegro und Grossbritannien). Die Gruppe betreibt momentan neun Destinationen: Vier in Ägypten; (El Gouna, Taba Heights, Makadi Heights, und Byoum), The Cove in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jebel Sifah und Hawana Salalah in Oman, Lustica Bay in Montenegro sowie Andermatt in der Schweiz. Die Aktien von Orascom Development Holding (ODH) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. ODH hat kürzlich O West lanciert, die neueste Erweiterung ihres Portfolios und ihr erstes Projekt in Kairo, Ägypten, in der Stadt des 6. Oktober.

 

Kontakt für Investoren:

Sara El Gawahergy

Head of Investor Relations & Strategic Projects Management    
Tel: +202 246 18961

Tel: +41 418 74 17 11

Mob: +41 79 156 78 49

Email: ir@orascomdh.com


Kontakt für Medien:
Philippe Blangey        
Partner    
Dynamics Group AG

Tel: +41 432 68 32 35  
Email: Prb@dynamicsgroup.ch      

 

Disclaimer and Cautionary Statement

The information contained in this e-mail, its attachment and in any link to our website indicated herein is not for use within any country or jurisdiction or by any persons where such use would constitute a violation of law. If this applies to you, you are not authorized to access or use any such information. Certain statements in this e-mail and the attached news release may be forward-looking statements, including, but not limited to, statements that are predications of or indicate future events, trends, plans or objectives. Forward-looking statements include statements regarding our targeted profit improvement, return on equity targets, expense reductions, pricing conditions, dividend policy and underwriting claims improvements. Undue reliance should not be placed on such statements because, by their nature, they are subject to known and unknown risks and uncertainties and can be affected by other factors that could cause actual results and Orascom Development Holding’s plans and objectives to differ materially from those expressed or implied in the forward-looking statements (or from past results). Factors such as (i) general economic conditions and competitive factors, particularly in our key markets; (ii) performance of financial markets; (iii) levels of interest rates and currency exchange rates; and (vii) changes in laws and regulations and in the policies of regulators may have a direct bearing on Orascom Development Holding’s results of operations and on whether Orascom Development Holding will achieve its targets. Orascom Development Holding undertakes no obligation to publicly update or revise any of these forward-looking statements, whether to reflect new information, future events, or circumstances or otherwise. It should further be noted that past performance is not a guide to future performance. Please also note that interim results are not necessarily indicative of the full-year results. Persons requiring advice should consult an independent adviser.

 

 



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Orascom Development Holding AG

Gotthardstraße 12

6460 Altdorf

Schweiz

Telefon:

+41 41 874 17 17

Fax:

+41 41 874 17 07

E-Mail:

ir@orascomdh.com

Internet:

www.orascomdh.com

ISIN:

CH0038285679

Valorennummer:

A0NJ37

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1400453


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.