OPEX® Corporation setzt Verteidigung seines geistigen Eigentums durch Einreichung neuer Klagen wegen Patentrechtsverletzungen fort

MOORESTOWN (New Jersey/USA), September 12, 2022--(BUSINESS WIRE)--OPEX Corporation, ein weltweiter Anbieter innovativer Lösungen für die Lager-, Dokumenten- und Poststellen-Automatisierung, gab heute bekannt, dass es bei der United States International Trade Commission (ITC) und dem US-amerikanischen Gericht „District Court for the Eastern District of Pennsylvania" Klage wegen Patentverletzung gegen HC Robotics (auch bekannt als Huicang Information Technology Co., Ltd.) mit Sitz in Hangzhou City, China („HC Robotics") und Invata, LLC (d/b/a Invata Intralogistics) mit Sitz in Conshohocken, Pennsylvania/USA („Invata") eingereicht hat. Die Klage stützt sich auf die Herstellung, die Verwendung, das Anbieten zum Kauf, Verkauf und/oder den Import von patentverletzenden automatischen Stellwandsystemen sowie von automatischen Lager- und Bereitstellungssystemen, entsprechenden Fahrzeugen, zugehöriger Steuerungssoftware und deren Bestandteilen.

Dies ist die zweite Runde von Patentverletzungsklagen, die OPEX gegen diese Parteien eingereicht hat.

HC Robotics und Invata haben bereits eingewilligt, den Verkauf eines automatischen Sortiersystems der ersten Generation („Omnisort") in den USA auf der Grundlage der ersten Klagen von OPEX einzustellen. Dieselben Patentverletzungsverfahren laufen derzeit bezüglich der zweiten Generation des Sortiersystems von HC Robotics.

Die zweite Runde von Klagen von OPEX gegen HC Robotics und Invata richtet sich gegen den patentverletzenden Import und Verkauf des Systems der zweiten Generation und basiert auf vor kurzem erteilten OPEX-Patenten.

OPEX bietet dynamische eCommerce-Fulfillment-Lösungen, bei denen skalierbare Lagerroboter zum Einsatz kommen, um Schnelligkeit und Genauigkeit zu gewährleisten und die Lieferkette von der Bestandslagerung und Kommissionierung bis hin zur Sortierung und zum Versand zu rationalisieren. Darüber hinaus bietet OPEX Mikro-Fulfillment-Technologien, die den Lagerplatz optimal ausnutzen und eine einwandfreie Lieferung auf dem letzten Kilometer ermöglichen, sowie Reverse-Logistics-Lösungen, die Retouren, Umtauschvorgänge und Umsätze mit maximaler Geschwindigkeit und reduziertem Arbeitsaufwand verbessern.

In den ITC-Klagen macht OPEX geltend, dass HC Robotics und Invata zwei OPEX-Patente verletzen, die sich auf OPEX-Produkte der Sure Sort® und Perfect Pick® Systeme und die dazugehörigen iBOT®-Fahrzeuge beziehen. James Liebler, Vice President für Unternehmens- und Rechtsangelegenheiten der OPEX Corporation, kommentierte die Klagen wie folgt: „OPEX war und ist bestrebt, innovative Lagerautomatisierungssysteme auf den Markt zu bringen. Wir respektieren das geistige Eigentum anderer und erwarten von anderen, dass sie auch unser geistiges Eigentum respektieren. Wir werden unser geistiges Eigentum rigoros verteidigen und bei Bedarf rechtliche Schritte einleiten, um gegen Zuwiderhandlungen vorzugehen."

OPEX Corporation bietet Kunden auf der ganzen Welt Automatisierungslösungen der nächsten Generation, darunter Lösungen für die Lager-, Dokumenten- und Poststellen-Automatisierung. OPEX hat seinen Hauptsitz in Moorestown (New Jersey/USA) und betreibt Niederlassungen in Pennsauken (New Jersey/USA), Plano (Metropolregion Dallas, Texas/USA), Frankreich, Deutschland, in der Schweiz und in Großbritannien. Opex Corporation beschäftigt mehr als 1.600 Mitarbeitende, die sich der Entwicklung und Bereitstellung innovativer, skalierbarer und herausragender Technologielösungen mit dem Ziel widmen, die unternehmerischen Herausforderungen von heute zu lösen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220912005716/de/

Contacts

Colleen Ciak
cciak@opex.com
Tel. 856.727.1100