Opel Vauxhall Finance geht in Spanien mit FinnOne, dem Flaggschiff-Kreditprodukt von Nucleus Software, live

·Lesedauer: 3 Min.

Spanien wird das neunte europäische Land für OVF-Partnerschaft mit Nucleus Software

NEU-DELHI, Indien, October 05, 2021--(BUSINESS WIRE)--Opel Vauxhall Finance gibt die Live-Schaltung des Flaggschiff-Kreditprodukts von Nucleus Software, FinnOne, in Spanien bekannt. Nucleus Software ist der führende Anbieter von Kredit- und Transaktionsbankprodukten und -lösungen für die globale Finanzindustrie. Spanien ist das neunte europäische Land für Opel Vauxhall Finance (OVF), das mit FinnOne live geht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211005006193/de/

OVF ist die konzerneigene Automobilfinanzierungsorganisation von Opel und Vauxhall, die von Stellantis und BNP Paribas unterstützt wird. OVF tritt unter starken lokalen Marken wie Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance auf. OVF hat mehrere operative Niederlassungen in ganz Europa, die jeweils unter lokaler Banklizenz oder als Finanzinstitut tätig sind.

Während FinnOne seit 2006 Unternehmen für Opel Vauxhall Finance in Europa unterstützt, ist Spanien das neueste Land, das OVF-Geschäfte mit FinnOne betreiben wird. Die OVF FinnOne-Partnerschaft begann in Italien und wurde dann auf Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgeweitet. Das OVF-Portfolio umfasst eine breite Palette von Autofinanzierungsprodukten, darunter Verbraucherkredite, Leasing, Versicherungen und Serviceverträge.

Opel Vauxhall Finance wollte seine Kernanwendungen nutzen, um Größenvorteile zu erzielen. Nucleus Software FinnOne SRS (Strategic Retail Solution) hilft OVF bei der Nutzung vorhandener Funktionen und der Anpassung spanischer Geschäftsprozesse an die strategischen Anwendungen von OVF, anstatt sie anzupassen und damit den Umfang und die Kosten zu erhöhen.

„Wenn FinnOne in Spanien live geht, wird Opel Vauxhall Finance in der Lage sein, die betriebliche Effizienz zu verbessern und sich an den strategischen Technologierahmen des Unternehmens anzupassen. Mit der fortschreitenden Digitalisierung werden wir auch die Zusammenarbeit mit Opel/Vauxhall stärken können, um das Volumen der finanzierten/geleasten Fahrzeuge zu erhöhen und gleichzeitig die Einzelhandelsmargen in ganz Europa zu erhöhen", sagt Alexandre Sorel, CEO von Opel Vauxhall Finance.

„Wir sind stolz darauf, unserer langjährigen Partnerschaft mit Opel Vauxhall Finance (OVF) weiterhin Wert zu verleihen. Spanien ist das neunte europäische Land, in dem FinnOne OVF bei der Führung seines komplexen Geschäfts unterstützt. Eine gemeinsame Lösung in neun Ländern bietet OVF einen Wettbewerbsvorteil in Bezug auf betriebliche Effizienz, einheitliche Rollouts und Standardisierung. Wir konnten trotz der Pandemie live gehen, indem wir unsere geschäftlichen Verpflichtungen erfüllt haben, dank der Zusammenarbeit von OVF- und Nucleus-Teams, die unsere umfassende Expertise in der Offshore-Implementierungsmethodik nutzen", sagt Parag Bhise, CEO von Nucleus Software.

Über Opel Vauxhall Finance:

OVF (Opel Vauxhall Finance) ist die konzerneigene Automobilfinanzierungsorganisation von Opel und Vauxhall, unterstützt von Stellantis und BNP Paribas, die 2017 von GM Financial übernommen wurde. OVF tritt unter starken lokalen Marken wie Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance auf. OVF hat mehrere operative Niederlassungen in ganz Europa, die jeweils unter lokaler Banklizenz oder als Finanzinstitut tätig sind. Für den IT-Betrieb wird alles von Großbritannien aus unter dem Namen Opel Vauxhall Finance gesteuert.

Das Portfolio umfasst eine breite Palette von Autofinanzierungsprodukten, darunter Verbraucherkredite, Leasing, Versicherungs- und Serviceverträge sowie Händlerfinanzierungen. In Deutschland bietet OVF in Ergänzung zum traditionellen Automobilfinanzierungsgeschäft auch Geldmarktkonten und Festgeldanlagen direkt für Endverbraucher an.

Das Hauptziel von OVF ist es, die Mobilitätsbedürfnisse von Kunden in ganz Europa zu erfüllen und gleichzeitig die Marken Opel und Vauxhall durch wettbewerbsfähige und attraktive Finanzierungslösungen für die Automobilindustrie zu erhalten und weiterzuentwickeln. Die Finanzierung von Opel und Vauxhall Brands geht auf das Jahr 1920 zurück, als das Unternehmen sein erstes Büro in London eröffnete, um Menschen in Großbritannien bei der Finanzierung ihrer Fahrzeuge zu helfen. 1929 wurde die Opel Finanzierungsgesellschaft mbH in Rüsselsheim als strategischer Finanzierungspartner von Opel gegründet.

Über Nucleus Software:

Nucleus Software Exports Ltd. ist ein börsennotiertes (BSE: 531209, NSE: NUCLEUS) Softwareproduktunternehmen, das Kredit- und Transaktionsbankprodukte für weltweit führende Finanzunternehmen anbietet.

Nucleus Software unterstützt den Betrieb von mehr als 200 Finanzinstituten in über 50 Ländern und unterstützt Privatkundenkredite, Firmenkundengeschäft, Cash-Management, Mobile- und Internet-Banking, Automobilfinanzierung und andere Geschäftsbereiche. Seine Produkte ermöglichen täglich mehr als 26 Millionen Transaktionen, verwalten Kredite in Höhe von über 200 Milliarden USD und ermöglichen mehr als 200.000 Benutzern, sich täglich einzuloggen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: www.nucleussoftware.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211005006193/de/

Contacts

Dr. Ritika Dusad
ritika.dusad@nucleussoftware.com
Nucleus Software

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.