Speckiger Robbie Williams? „Bancroft“-Fans spötteln über Lee Boardman

Internetuser vergleichen Lee Boardman mit Robbie WIlliams. (Bild: Rex Shutterstock/ AP Photo)

Ist Robbie Williams jetzt auch Schauspieler? Das fragten sich kürzlich Fans der britischen Mini-Serie „Bancroft“. Der Grund: Charakter George Morris, der eine Nebenrolle spielt und vom Schauspieler Lee Boardman verkörpert wird, erinnert einige Zuschauer stark an Robbie Williams. An diesen allerdings mit einigen Kleidergrößen mehr. Die Reaktionen im Netz fielen dementsprechend spöttisch aus.

Mit Robbie Williams Songzeile „Let Me Entertain You“ und einem Bild von Boardman in seiner „Bancroft“-Rolle darunter setzte ein Twitter-User noch ein charmantes Statement. Weniger charmant fallen da die Kommentare anderer User aus. „Er ist ein fetter Robbie Williams“, schrieb einer, „Robbie Williams hat sich gehen lassen“, ein anderer.

Die „ITV“-Serie „Bancroft“ lief vor zwei Tagen sehr erfolgreich in Großbritannien an. Sie handelt von der Kommissarin Elizabeth Bancroft (Sarah Parish), die schwerkriminellen Gangs mit unkonventionellen Mitteln das Handwerk legen möchte. Bisher lief eine Folge, insgesamt werden drei Folgen ausgestrahlt.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Lee Boardman selbst postete kürzlich ein Bild, mit dem er auf seine vermeintliche Körpergröße anspielte. „In dieser Szene saß ich auf einem Schreibtisch“, erklärte er, denn er sähe hier ja aus wie Bilbo Beutlin neben Gandalf.

Zu den Vergleichen mit Schauspieler Boardman in der TV-Serie hat sich Robbie Williams allerdings noch nicht geäußert.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!