One Square Advisory Services GmbH: Smart Solutions Holding GmbH - Einladung zur zweiten Anleihegläubigerversammlung am 1. Dezember 2017 // Gemeinsamer Vertreter lässt Restrukturierungkonzept der Gesellschaft validieren

DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

10.11.2017 / 16:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


One Square Advisory Services GmbH: Smart Solutions Holding GmbH - Einladung zur zweiten Anleihegläubigerversammlung am 1. Dezember 2017 // Gemeinsamer Vertreter lässt Restrukturierungkonzept der Gesellschaft validieren

 

- Smart Solutions Holding GmbH lädt die Anleihegläubiger zur zweiten Anleihegläubigerversammlung zwecks Restrukturierung der Sympatex-Anleihe ein

- One Square als gemeinsamer Vertreter lässt das Konzept durch einen renommierten Wirtschaftsprüfer validieren

- Gegenanträge von Anleihegläubigern bereits angekündigt

- One Square ruft Anleihegläubiger zur Teilnahme zur Insolvenzvermeidung auf

 

München, 10.11.2017 - Die Smart Solutions Holding GmbH (vormals Sympatex Holding GmbH) lädt die Gläubiger der Unternehmensanleihe 2013/2018 (ISIN: DE000A1X3MS7 / WKN: A1X3MS) zur Anleihegläubigerversammlung am 1. Dezember 2017, 11.00 Uhr (MESZ) nach München ein. Die Einladung zur Gläubigerversammlung wurde, am 10. November 2017 im Bundesanzeiger sowie auf der Unternehmenswebseite unter www.smartsolutionsholding.com/anleihe/downloads veröffentlicht.

Die Smart Solutions Holding GmbH hat hierüber heute per DGAP Mitteilung http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/smart-solutions-holding-gmbh-laedt-zur-anleiheglaeubigerversammlung-dezember-ein/?newsID=1036897 informiert.

Die One Square Advisory Services GmbH ("One Square") als gemeinsamer Vertreter lässt das vorgeschlagene Konzept der Gesellschaft derzeit von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer evaluieren. Nach Abschluss dieser Prüfung auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit für die Anleihegläubiger wird One Square hierzu eine eigene Stellungnahme abgeben.

Im Vorfeld der anstehenden Gläubigerversammlung haben einzelne Gläubiger bereits angekündigt, Gegenanträge zum Beschlussvorschlag der Gesellschaft zu stellen. One Square steht derzeit in fortgeschrittenen Gesprächen mit der Gesellschaft und interessierten Anleihegläubigern zur Vorbereitung der Beschlussvorschläge. Die zweite Anleihegläubigerversammlung wird daher für die Zukunft der Gesellschaft und das Investment der Anleihegläubiger von wesentlicher Bedeutung sein. One Square ruft somit sämtliche Anleihegläubiger auf, sich an der Versammlung zu beteiligen, um eine Vermeidung einer Insolvenz der Gesellschaft zu erzielen. Anleihegläubiger, welche nicht persönlich teilnehmen können, können One Square als gemeinsamen Vertreter bevollmächtigen, auf der Versammlung ihr Stimmrechte wahrzunehmen. Vollmachtsformulare sowie Vorlagen für den Sperrvermerk werden auf der Homepage des gemeinsamen Vertreters unter http://www.onesquareadvisors.com/deutsch/Infos-fuer-Anleihengaeubiger/Sympatex.php zum Download zur Verfügung gestellt.

Bei Rückfragen steht die One Square Advisory Services GmbH allen Anleihegläubigern unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Kontakt

One Square Advisory Services GmbH

Theatinerstrasse 36

D-80333 München

Tel.: +49-89 15 98 98 0

fax +49-89-15 98 98-22

email: smartsolutions@onesquareadvisors.com



10.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this