One Shoulder und Glitzer: Das ist das Partydress 2017

Modische Inspiration für die Festtage gefällig? Dann lohnt es sich, die Profile bekannter Bloggerinnen zu durchforsten. Einige der Damen sind auf ihren Fotos mit dem gleichen Outfit zu sehen. Dabei handelt es sich um ein kurzes, asymmetrisches Kleid, das komplett aus silbernen Pailletten besteht und mit einer schwarzen Schleife geschmückt ist.

Das Trendteil mausert sich zum absoluten Partydress des Jahres und ist sicherlich der Hingucker auf jeder Feier. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann dieses hier ergattern.

Die Instagram-Schönheiten Lucy Mecklenburgh und Binky Felstead tragen es auch im Winter ohne Strumpfhose und kombinieren es zu schicken High Heels.

Supermodel Alek Wek posiert mit einem eng anliegenden One-Shoulder-Kleid. (Bild: Getty Images)

Unzählige Alternativen finden sich in diversen Onlineshops. Wenn es glitzern darf, aber auf den speziellen One-Shoulder-Trend verzichtet werden soll, eignen sich kurze Paillettenkleider im farbenfrohen Stil.

Ladies, die es zurückhaltender mögen, liegen mit Outfits richtig, die nur einzelne glänzende Verzierungen oder Elemente aufweisen.

Wer das Funkeln lieber am Weihnachtsbaum betrachtet, kann auf schlichte One-Shoulder-Kleider setzen, die in verschiedenen Varianten daherkommen. Sowohl mit transparenten Ärmeln als auch mit kleinen Cut-outs an der Hüfte, elegant in Schwarz oder verspielt in Orange – die asymmetrischen Modelle machen jede Trägerin zur absoluten Partyqueen.