Olympia: Hörman über "Höchststrafe" für Russland

Der Dopingskandal um Russland und der damit verbundene Olympia-Ausschluss schlug hohe Wellen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann glaubt derweil, die eigentliche Strafe sei eine andere.