Olivia Rodrigo: Zurück im Studio

Olivia Rodrigo credit:Bang Showbiz
Olivia Rodrigo credit:Bang Showbiz

Olivia Rodrigo arbeitet offenbar bereits fleißig an ihrem zweiten Studioalbum.

Die Popsängerin veröffentlichte erst im vergangenen Jahr ihr Debüt ‚Sour‘, das Platz eins der britischen und US-amerikanischen Charts eroberte. Für das Erfolgsalbum wurde die 19-Jährige sogar mit einem Grammy ausgezeichnet – zwei weitere erhielt sie für die beste Pop-Solo-Performance sowie in der Kategorie Beste neue Künstlerin. Wie die Zeitung ‚The Sun‘ berichtet, arbeitet die Musikerin derzeit wieder mit dem Produzenten Dan Nigro zusammen, der für fast alle Tracks von ‚Sour‘ verantwortlich war.

„Olivias Debüt war eines der größten seit Jahren. Sie hat etwas wirklich Besonderes gemacht, als sie mit Dan im Studio war“, erzählt ein Insider. „Sie möchte, dass das Follow-up ihren Sound weiterentwickelt, damit es nicht genau dasselbe wird.“ Olivia und Dan seien ein echtes „Traumteam“, wenn sie zusammen im Studio stehen. „Sie hofft, dass sie mehr Magie zusammen erschaffen können“, fügt der Vertraute hinzu.

Offenbar kann es der Ex-Disney-Star nicht erwarten, neue Songs zu veröffentlichen. „Olivia hatte ein paar Wochen frei, nachdem die Tour zu Ende ging, aber sie brennt darauf, mit dem zweiten Album voranzukommen. Die letzten 18 Monate waren total stürmisch und obwohl es keine Eile gibt, neue Musik herauszubringen, will sie es nicht zu lange hinauszögern.“