OLB beruft Chris Eggert als Chief Risk Officer in den Vorstand

DGAP-News: Oldenburgische Landesbank AG / Schlagwort(e): Personalie
OLB beruft Chris Eggert als Chief Risk Officer in den Vorstand
10.05.2022 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

OLB beruft Chris Eggert als Chief Risk Officer in den Vorstand

Oldenburg, 10. Mai 2022. Der Aufsichtsrat der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) hat Chris Eggert in den Vorstand der Bank berufen. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden wird der 49-Jährige ab dem 1. Juni 2022 als Chief Risk Officer (CRO) die Verantwortung für das Credit Risk Management, das Risk Controlling und die Restrukturierung übernehmen. Derzeit leitet Chris Eggert als Generalbevollmächtigter das Credit Risk Management der OLB.

„Wir freuen uns, dass wir die Position des Chief Risk Officers aus den eigenen Reihen der Bank besetzen können. Chris Eggert ist ein ausgewiesener Experte des Risikomanagements, der die OLB sowie ihre Kunden hervorragend kennt und seine Kompetenz in langjähriger erfolgreicher Arbeit für die Bank unter Beweis gestellt hat. In seiner neuen Position wird er eine tragende Rolle im Rahmen des wachstumsorientierten Geschäftsmodells der OLB einnehmen“, sagt Axel Bartsch, Aufsichtsratsvorsitzender der OLB.

Chris Eggert verfügt über rund 25 Jahre Erfahrung im Bank-Risikomanagement. Seit dem Jahr 2010 war er in verschiedenen leitenden Funktionen bei der KBC Bank Deutschland AG (später Bremer Kreditbank AG; BKB) tätig, die im Jahr 2018 als BKB mit der OLB fusionierte. Zuvor war er in verschiedenen Positionen in den Bereichen Corporate Banking sowie Strukturierte Finanzierungen unter anderem bei der Danske Bank A/S sowie der Berenberg Bank in Hamburg tätig. Chris Eggert begann seine berufliche Laufbahn 1993 bei der Deutschen Bank AG in Lübeck mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte im Anschluss Volkswirtschaftslehre.

„Ich begrüße die Entscheidung des Aufsichtsrats, Chris Eggert in den Vorstand der OLB zu berufen, außerordentlich. Er ist der OLB seit vielen Jahren verbunden und hat in dieser Zeit das Risikomanagement der Bank maßgeblich geprägt. Ich habe Chris Eggert als exzellente Führungspersönlichkeit kennengelernt und freue mich, dass er sein langjähriges Wissen um die OLB und seine hohe fachliche Kompetenz in das Vorstandsgremium einbringen wird“, sagt Stefan Barth, Vorstandsvorsitzender der OLB.

Mit der Erweiterung des Vorstands wird das Managementteam der OLB ab dem 1. Juni 2022 aus sechs Mitgliedern bestehen: Stefan Barth als Vorstandsvorsitzender, den Vorstandsmitgliedern Marc Ampaw, Aytac Aydin, Chris Eggert und Dr. Rainer Polster sowie dem Generalbevollmächtigten Giacomo Petrobelli.


Über die OLB

Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) ist eine moderne, kundenorientierte Bank mit Verankerung im Nordwesten Deutschlands und starker regionaler und internationaler Expertise. Die OLB ist in zwei strategischen Geschäftsfeldern tätig: Privat- und Geschäftskunden sowie Corporates & Diversified Lending. Die OLB betreut mehr als 600.000 Kunden und verfügt über eine Bilanzsumme von ca. 24 Mrd. EUR.
Besuchen Sie uns auch unter www.olb.de und www.neelmeyer.de sowie auf Facebook, Instagram und YouTube.

Kontaktdaten:

 

Oldenburgische Landesbank AG
Unternehmenskommunikation
Stau 15/17
26122 Oldenburg

Telefon 0441 221-1413
Telefax 0441 221-2425
pressestelle@olb.de

Ihre Ansprechpartner:

Britta Silchmüller
Telefon 0441 221-1213
britta.silchmueller@olb.de

Timo Cyriacks
Telefon 0441 221-1781
timo.cyriacks@olb.de

 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der OLB enthalten ("zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "schätzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der OLB und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.


10.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Oldenburgische Landesbank AG

Stau 15-17

26122 Oldenburg

Deutschland

Telefon:

0441-2 21 - 0

Fax:

0441-2 21 - 14 57

E-Mail:

olb@olb.de

Internet:

www.olb.de

ISIN:

DE0008086000

WKN:

808600, A0XE6W, A0Z2V7, A0Z2WC, A1EL8K, A1R0ZD, A1R0ZG, A1R0ZH, A1R0ZJ, A11QJK

Börsen:

Regulierter Markt in Hamburg

EQS News ID:

1347501


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.