Olaf Scholz: Putin hat "alle strategischen Ziele" verfehlt

Bundeskanzler Olaf Scholz glaubt nicht, dass Wladimir Putin den Angriffskrieg in der Ukraine gewinnen wird. Beim Weltwirtschaftsforum in Davos fand er deutliche Worte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.