Ohne LeBron: Lakers mit Klatsche gegen Nets

·Lesedauer: 1 Min.
Ohne LeBron: Lakers mit Klatsche gegen Nets
Ohne LeBron: Lakers mit Klatsche gegen Nets

Ausrufezeichen zum Auftakt der NBA-Testspiele! (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

Die Brooklyn Nets haben im Duell der Super-Teams deutlich mit 127: 97 gegen die Los Angeles Lakers gewonnen.

Über weite Strecken der Partie war das Spiel aber ausgeglichen. Die Nets setzten sich erst im Schlussviertel ab. Dieses gewannen sie deutlich mit 39:16.

Bei beiden Teams kam aber die zweite Garde zum Einsatz.

Bei den Lakers kam mit Anthony Davis nur einer der drei Superstars zum Einsatz. The Brow war erstmals seit seinem Aus in den vergangenen Playoffs wieder auf der Platte.

Davis kehrt bei Lakers zurück

Davis hatte sich im Mai an der Leiste verletzt.

Seine Teamkollegen LeBron James und Russell Westbrock setzten derweil noch aus.

Auch bei den Nets schauten die Stars Kevin Durant, James Harden und Kyrie Irving allesamt zu. (DATEN: Alle Tabellen der NBA)

In Abwesenheit der Superstars war Brooklyns Cam Thomas mit 21 Punkten der Topscorer der Partie. Auf Seiten der Lakers war Malik Monk mit 15 Zählern der beste Werfer.

Chance auf Wiedergutmachung haben die Lakers schon am Mittwoch. Dann treffen sie auf die Phoenix Suns. Brooklyn empfängt am Freitag die Milwaukee Bucks. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Die Reguläre Saison beginnt am 19. Oktober. Brooklyn tritt zum Auftakt dann ebenfalls auf den Titelverteidiger Milwaukee Bucks. Die Los Angeles Lakers empfangen die Golden State Warriors.



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.