Offiziell: Das neue DFB-Heimtrikot für die WM 2018

Daniel Glaser
90Min

​Am 14.06.2018 steigt das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft in Russland. Gut sieben Monate sind es also noch, bis Bundestrainer Joachim Löw mit seiner Truppe zur 'Mission Titelverteidigung' aufbricht. Neben der spannenden Frage, wer letztlich für das Aufgebot nominiert sein wird, wurde eine andere interessante Frage seitens des DFB bereits geklärt: denn der Fußballbund veröffentliche über den offiziellen Twitter-Account den Look des neuen DFB-Heim-Trikots.


Foto: Getty Images

Lang waren entsprechende Gerüchte und Nachahmungen bezüglich des neuen DFB-Trikots im Umlauf, nun wurde das Design seitens des DFB offiziell gemacht. Besonders auffällig ist der "grafische Print" auf dem DFB-Trikot, sowie die versetzte Trikotnummer, die in diesem Fall auf dem Trikot von Mesut Özil repräsentiert wird. Das Design wird auf der offiziellen Seite des DFB-Fanshops wie folgt umschrieben.

"Das DFB-Heimtrikot zieren der große, gestickte DFB-Patch mit den wohl schönsten vier Sternen im Fußball sowie der FIFA- und adidas-Patch auf der Brust. Abgerundet wird das schwarz-weiße Design des komfortablen Shirts mit einem grafischen Print auf der Brust. Durch das leichte Funktionsmaterial mit climalite®-Technologie kühlt das Trikot den Körper und hält Hitze ab. Ein Must-have für Fans."


Dieses "Must-have" hat mit knapp 90 Euro wie immer einen stolzen Preis. Neben all diesen grafischen Komponenten gilt außerdem der "Die Mannschaft" - Backprint als auffälliges Merkmal des neuen Trikots. In Bezug auf das Design soll der Aufdruck wohl an ein anderes berühmtes DFB-Trikot erinnern.

WORLD CUP-1990-ARGENTINA-WEST GERMANY

Matthäus und Littbarski nach dem Gewinn der WM 1990. Diesem Sieger-Trikot ist der aktuelle DFB-Dress nachempfunden. Ein gutes Omen für das anstehende Turnier?  Foto: Getty Images


Ob man nach 54, 74, 90 und 2014 den Titel in Russland verteidigen kann, bleibt abzuwarten. Das neue Trikot polarisiert auf jeden Fall schon einmal die sozialen Netzwerke und sorgt für geteilte Meinungen, wie diese Tweets andeuten.