Offiziell: Nemanja Matic wechselt zu Manchester United

Es hatte sich bereits angedeutet, nun ist der Wechsel fix: Nemanja Matic verlässt den FC Chelsea und wechselt zu Manchester United.

Nemanja Matic wechselt vom FC Chelsea zum Rivalen  Manchester United . Dies bestätigten die Red Devils am Montag. Der serbische Nationalspieler unterschreibt beim englischen Rekordmeister einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit. Die Ablöse beläuft sich Goal -Informationen zufolge auf 45 Millionen Euro.

In Manchester, wo Matic zukünftig mit der Rückennummer 31 auflaufen wird, trifft der Mittelfeldspieler auf seinen Ex-Trainer Jose Mourinho, welcher als einer seiner großen Förderer gilt. "Nemanja ist ein United-Spieler und ein Mourinho-Spieler. Er hat alles, was wir von einem Fußballer erwarten: Loyalität, Ehrgeiz und Teamfähigkeit", wird der Portugiese auf der Vereinswebsite zitiert. Auch Matic zeigt sich erfreut: "Ich bin sehr erfreut, dass ich zu Manchester United wechseln kann. Wieder mit Mourinho zu arbeiten war eine Möglichkeit, welche ich keinesfalls ausschlagen konnte."

Der Mittelfeldspieler wechselte im Winter 2014 für 25 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu den Blues. Während seiner dreieinhalb Jahre lief er insgesamt 154-mal für die Londoner auf und gewann zweimal die englische Meisterschaft.