Offiziell: Mark Uth wechselt im Sommer ablösefrei zu Schalke 04

Schalke 04 hat seinen ersten Transfer für die kommende Saison bekanntgegeben. Mark Uth kommt ablösefrei von 1899 Hoffenheim.

Der FC Schalke 04 hat den ersten Transfer für die kommende Saison bekanntgegeben: Wie der Bundesligist offiziell verkündete, kommt Mark Uth im Sommer ablösefrei von der TSG 1899 Hoffenheim. Der Stürmer, dessen Wechsel sich in den vergangenen Tagen abgezeichnet hatte, erhält bei S04 einen Vierjahresvertrag.

"Ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass ein Wechsel zum FC Schalke 04 für mich der richtige nächste Schritt ist", sagte Uth, der hinzufügte: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung ab Sommer."

Schalkes Heidel: "Uth wird unsere Optionen verbessern"

Die Schalker zeigten sich mit der Verpflichtung des "derzeit torgefährlichsten deutschen Angreifers der Bundesliga" (Sportvorstand Christian Heidel) höchst zufrieden: "Er wird unsere Optionen in der Offensive ab Sommer noch einmal deutlich verbessern", so Heidel. "Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für Schalke 04 gewinnen konnten", ergänzte er.

In der aktuellen Bundesliga-Saison hat Uth für Hoffenheim in 16 Liga-Partien neun Treffer erzielt und zwei Vorlagen geliefert.