Offiziell! Coman verlängert bei Bayern

·Lesedauer: 1 Min.

Gute Nachrichten für den FC Bayern! Der deutsche Rekordmeister hat nach monatelangem Kampf den ursprünglich nur noch bis 2023 laufenden Vertrag mit Kingsley Coman bis 2027 verlängern können.

Kingsley Coman hat bis Sommer 2027 beim FC Bayern verlängert. (Bild: Getty Images)
Kingsley Coman hat bis Sommer 2027 beim FC Bayern verlängert. (Bild: Getty Images)

Das bestätigten die Münchner am Mittwoch auf ihrer Homepage und bei Twitter.

Coman hatte für die Bayern Geschichte geschrieben, als er im Champions League-Finale 2020 gegen Paris St. Germain den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg erzielte.

Coman: "Fühlt sich wie große Familie an"

"Ich bin sehr glücklich, denn der FC Bayern ist einer der besten Vereine der Welt, und ich weiß, dass wir hier noch viele Möglichkeiten und große Ziele haben. Ich bin nun seit 2015 im Verein - es fühlt sich wie eine große Familie an. Hier ist alles perfekt", sagte Coman.

Der Franzose kündigte zudem an, dass seine "besten Jahre als Fußballer" noch vor ihm liegen: "Mein größtes Ziel ist der erneute Gewinn der Champions League - und diesmal dann bitte gemeinsam mit unseren Fans."

Kahn: "Für solche Spieler kommen die Zuschauer ins Stadion"

Auch Bayerns Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn zeigte sich glücklich: "Wir freuen uns, dass Kingsley langfristig bei uns verlängert hat: Wenn er am Ball ist, haben unsere Fans Spaß. Für solche Spieler kommen die Zuschauer ins Stadion."

"Weltklassespieler überlegen sich heute sehr genau, wo sie ihre Verträge unterschreiben", wird Kahn weiter zitiert. Damit spielte er vermutlich darauf an, dass der Außenstürmer im Sommer mit einem Wechsel kokettiert hatte und dafür sogar Star-Berater Pini Zahavi engagierte.

VIDEO: Darum ist Coman das hohe Gehalt wert

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.