Odeon-Kino: Kinderfilm „Nur ein Tag“ feiert Köln-Premiere

Der Film basiert auf einem Bühnenstück von Kinderbuchautor Martin Baltscheit.

„Keine Tricks, keine Masken – reine Poesie!“ So preist der Verleih den Kinderfilm „Nur ein Tag“ an, der am Samstag im Rahmen des Kinderfilmfestivals „Cinepänz“ Köln-Premiere im Odeon-Kino hatte. Dabei waren der preisgekrönte Kinderbuchautor Martin Baltscheit, der bei der Verfilmung seines gleichnamigen Theaterstücks Regie geführt hat, und Anke Engelke, die eine der Rollen spielt.

Das Glück im Hier und Jetzt zu suchen ist, wenn man so will, die „Botschaft“ der Geschichte von einem Fuchs und einem Wildschwein, die Freundschaft mit einer Eintagsfliege schließen, der sie beim Schlüpfen zugesehen haben. Um ihr die Erkenntnis zu ersparen, dass sie nur 24 Stunden zu leben hat, machen sie ihr weis, dass es der Fuchs ist, dessen Lebensspanne so eng begrenzt ist, und aus Mitgefühl beschließt sie, seinen vermeintlich letzten Tag für ihn zu einem ganz besonderen zu machen, das große Glück inklusive.

„Habe es aus meinem Kopf abgeschrieben“

Baltscheit erzählte vor der Vorführung, wie er auf die Idee zur Geschichte gekommen ist: Sie stamme von einem elfjährigen Mädchen, dessen Mutter sie ihm weitererzählt habe in einer Zeit, „in der mir nichts mehr einfiel“. Baltscheit fing Feuer und machte sich ans Ausarbeiten: „Ich habe es aus meinem Kopf abgeschrieben, die Figuren und die Geschichte waren da“.

Daraus wurde zunächst ein Bühnenstück, das sich zum Riesenerfolg mauserte, und dann ein Hörspiel. Im Film werden die Tiere von Menschen dargestellt. Karoline Schuch spielt die Eintagsfliege, Lars Rudolph den Fuchs, Aljoscha Stadelmann das Wildschwein – und Anke Engelke ist zu sehen als zweite, deprimierte Eintagsfliege, die im Kontrast zur Haupthandlung ihren einzigen Tag ohne Humor und Freude verstreichen lässt.

Nächste Vorführungen ist am Samstag, 15. Juli, und voraussichtlich auch am Sonntag, 16. Juli. Die Uhrzeiten werden auf der Homepage des Kinos veröffentlicht....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta