Nach nur zwei Jahren Ehe: Usher trennt sich von seiner Frau

redaktion@spot-on-news.de (hub/spot)
Auch die zweite Ehe von Sänger Usher ist gescheitert. Nach nur zwei Jahren gehen der 39-Jährige und Grace Miguel wieder getrennte Wege.

Usher (39, "Yeah!") und seine Frau Grace Miguel (48) gehen nach zwei Jahren Ehe getrennte Wege. "Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, uns als Paar zu trennen. Wir bleiben eng verbunden und liebe Freunde, die sich auch in kommenden Lebensphasen gegenseitig unterstützen werden", bestätigte das Paar in einer gemeinsamen Erklärung für "Us Weekly". "Wir haben enorm viel Liebe und Respekt füreinander, das wird nur zunehmen, wenn wir uns weiterentwickeln."

Der Künstler und seine Frau, die auch Ushers Managerin ist, haben ihre Beziehung stets aus der Öffentlichkeit ferngehalten. Ende 2015 hatten sie heimlich geheiratet. Zuvor war Usher bereits von 2007 bis 2009 mit Tameka Foster (47) verheiratet, mit der er zwei Söhne hat: Naviyd Ely Raymond (9) und Usher Raymond V (10).

Usher hatte im vergangenen Jahr mit dem sogenannten "Herpes-Skandal" für Schlagzeilen gesorgt: Ihm wurde vorgeworfen, zwei Frauen und einen Mann mit Genitalherpes angesteckt zu haben. Der Sänger bestreitet die Vorwürfe vehement. Auch seine Frau hielt in der Öffentlichkeit stets zu ihrem Mann.

Foto(s): Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com