Nur noch „unentbehrliche Waren": Mann protestiert in Unterwäsche im Supermarkt

In Wales gilt seit Freitag ein temporärer Lockdown bis zum 9. November. In dieser Zeit dürfen nur noch „essenzielle Waren" verkauft werden. Ein Mann protestierte in einem Supermarkt auf eine ziemlich kuriose Art und Weise gegen die Maßnahme.