Nur Gott kann mich richten

Ganove Ricky kommat nach einem missglückten Überfall nach fünf Jahren aus dem Gefängnis. Er will ein neues Leben im Ausland beginnen. Doch dazu fehlt ihm das Geld. Also lässt er sich von seinem Kumpel Latif zu einem angeblich einfachen Coup überreden. Doch Latif fällt aus und Ricky muss seinen jüngeren Bruder Rafael bitten, einzuspringen. Doch sie verlieren die Drogen, die sie den Albanern übergeben sollen. Und die lassen nicht mit sich spaßen.