Nordkorea: Kim Jong Un eröffnet sozialistische "Utopia-Stadt"

AFP Deutschland

Tausende Wohnungen, Gewächshäuser und ein Skigebiet: Mit großem Pomp ist im kommunistischen Nordkorea die neue Stadt Samjiyon eingeweiht worden, die von den Staatsmedien als sozialistische "Utopia-Stadt" gefeiert wird.