Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Veränderung im Vorstand

Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Veränderung im Vorstand

16.11.2017 / 11:16 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


 

Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Veränderung im Vorstand

Bremen, 16. November 2017 - Die Norddeutsche Steingut AG (ISIN DE0006770001) gibt hiermit bekannt, dass Herr Karl-Heinz Fabel sein Vorstandsamt altersbedingt nicht über den 31. Dezember 2017 verlängert. Vorstand und Aufsichtsrat der Norddeutsche Steingut AG werden bis zum Jahresende einen geeigneten Nachfolger für Herrn Fabel vorstellen, welcher dann im Vorstand den Bereich Technik übernehmen wird.

Kontakt:
Norddeutsche Steingut AG
Stefan Zeidler
Vorstand
Schönebecker Straße 101, 28759 Bremen
Tel. 0421/6262-206


16.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft
Schönebecker Str. 101
28759 Bremen
Deutschland
Telefon: 04 21/ 62 62 - 21 6
Fax: 04 21/ 62 62 - 399
E-Mail: Willehard.Tameling@Norddeutsche-Steingut.de
Internet: www.Norddeutsche-Steingut.de
ISIN: DE0006770001
WKN: 677000
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Hannover, Stuttgart


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this