Noratis AG erwirbt Wohnungsbestand in Frankfurt-Fechenheim und plant intensivierte Ankaufsaktivitäten im Raum Frankfurt

DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

16.11.2017 / 08:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Noratis AG erwirbt Wohnungsbestand in Frankfurt-Fechenheim und plant intensivierte Ankaufsaktivitäten im Raum Frankfurt

Eschborn, 16. November 2017 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") hat ein Gebäudeensemble mit insgesamt 19 Wohnungen mit einer Vermietungsfläche von zusammen rd. 1.550 Quadratmetern sowie 18 Garagenplätzen in Frankfurt-Fechenheim erworben. Der Wohnungsbestand aus den Jahren 1935, -57 und -65 mit sehr gutem Instandhaltungszustand und einem Vermietungsstand von rd. 96 Prozent generiert aktuell jährliche Mieteinnahmen von 0,15 Mio. Euro. Die Mieten liegen derzeit damit unter dem aktuellen Marktniveau. Das Closing der Transaktion soll Anfang 2018 erfolgen.

Durch den Ankauf erhöht sich der aktuelle Wohnungsbestand von Noratis in Frankfurt auf insgesamt 179 Einheiten. Das Unternehmen prüft derzeit den Erwerb weiterer Immobilienportfolios im Raum Frankfurt. Die Rhein-Main-Region bietet nach Überzeugung von Noratis - bei entsprechender Kenntnis des lokalen Marktes - weitere attraktive Investitionsmöglichkeiten mit Wertentwicklungspotenzial.

Igor Bugarski, CEO von Noratis: "In Frankfurt-Fechenheim haben wir einen kleinen, feinen Bestand gekauft, bei dem wir eine zügige Wertaufholung erwarten, während wir zugleich laufende Mieteinnahmen vereinnahmen. Im Rhein-Main-Gebiet gibt es noch zahlreiche solcher kleinen und größeren Immobilienopportunitäten, die wir künftig nutzen wollen. Für uns sind Investments in und um Frankfurt quasi ein Heimspiel, wir sind mit Marktgegebenheiten und den relevanten Playern bestens vertraut."

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führender, spezialisierter Wertentwickler von Bestandswohnungen in Deutschland. Basis des Geschäftsmodells ist das durch laufende Alterung in allen Marktphasen hohe Angebot an Bestandswohnungen mit Entwicklungsbedarf, welches auf eine gleichbleibend robuste Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum trifft. Die Expertise von Noratis im Ankauf von Beständen mit Wertpotenzial und umfassende Entwicklungskompetenz begründen so eine wachstumsstarke, profitable Unternehmensentwicklung. Sie zeichnet sich durch wiederkehrende Umsätze und Gewinne aus der Veräußerung entwickelter Immobilien und aus laufenden Mieteinnahmen aus. Dauerhaft ist Noratis am Markt erfolgreich, indem für alle Stakeholder, von Mietern bis zu Finanzierungspartnern und Investoren, Wertpotenziale entwickelt werden.

Ansprechpartner Investor Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: noratis@edicto.de



16.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Noratis AG
Hauptstraße 129
65760 Eschborn
Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail: info@noratis.de
Internet: www.noratis.de
ISIN: DE000A2E4MK4
WKN: A2E4MK
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this