Noch wächst die europäische Wirtschaft minimal - zum Jahresende wird sie ´stagnieren

Die Konjunktur in Europa kühlt sich weiter ab. Sowohl in der Eurozone als auch in der gesamten EU ist das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal nur geringfügig gewachsen. Deutschland liegt mit 0,3 Prozent noch über dem Schnitt, Italien führt mit 0,5 Prozent.