„Soll ich jetzt noch einen ETF kaufen?“

·Lesedauer: 2 Min.
MSCI World Index ETF
MSCI World Index ETF

Immer mal wieder lese ich sinngemäß solche Fragen: Soll ich jetzt noch einen ETF kaufen? Wobei wir diese Frage stellvertretend auch für viele andere sehen können. Beispielsweise: Soll ich jetzt überhaupt noch investieren? Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Aktien zu kaufen? Und viele weitere dieser Art.

Wenn du mich fragst, ist das im Falle von einem ETF noch etwas spezieller. Wobei wir grundsätzlich eines sagen können: Jeder Zeitpunkt könnte perfekt sein. Die Frage lässt sich jedoch eigentlich anders beantworten, als du es dir vielleicht denkst.

Jetzt noch einen ETF kaufen? Nicht Timing, sondern Ansatz und Voraussetzungen

Die Frage „Soll ich jetzt noch einen ETF kaufen?“ ist nämlich eine, die wir nicht auf das Timing beziehen sollen. Wie gesagt, stellvertretend für viele Fragen rund um das Investieren. Nein, sondern es ist eher etwas, das jeder für sich persönlich beantworten sollte. Allerdings unabhängig von Zeiträumen oder einem guten oder schlechten Timing.

Einen ETF zu kaufen heißt im Endeffekt, über Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte von der Entwicklung breiter Märkte zu profitieren. Das heißt: Konsequent einen gewissen Anteil der Rendite eines breiten Marktes zu bekommen. Sowie auch von der Kursperformance eines ganzen Index mitzuprofitieren. Kurzfristig orientiert und notfalls auch mittelfristig kann das mal sinkende Aktienkurse beinhalten. Aber die Tendenz ist langfristig orientiert in den vergangenen Jahrzehnten und Jahrhunderten konsequent steigend gewesen.

Jetzt ist daher mit Blick auf das Timing ein guter Zeitpunkt, um in einen ETF zu investieren. Zumindest, wenn du bereit dazu bist. Zeit ist lediglich in einem Sinne entscheidend: Nämlich als Futter für den Zinseszinseffekt, der mit mehr Jahren Zeit einen wichtigen Unterschied beim Vermögensaufbau macht.

Ob du bereit bist, passiv oder aktiv zu investieren, ist jedoch eine persönliche Frage. Sie hängt beispielsweise davon ab, ob du jeden Monat etwas Geld sparen kannst, bereits einen Notgroschen besitzt und dein Geld für idealerweise mindestens fünf Jahre, besser noch länger, investiert lassen kannst. Sowie auch davon, ob dir eine marktübliche Rendite ausreicht oder du möglicherweise mehr haben möchtest. Das sind die eigentlich entscheidenden Fragen, ob du jetzt in einen ETF investieren solltest.

Timing spielt keine Rolle

Ob du jetzt in einen ETF investieren solltest, ist gerade bei kostengünstigen Indexfonds keine Frage des Timings. Als weitsichtiger Investor weißt du schließlich, dass du mithilfe von kostenlosen oder zumindest günstigen Sparplänen deinen Kaufzeitpunkt deutlich diversifizieren kannst. Ein wichtiger Vorteil. Wobei regelmäßiges Investieren und eine zeitliche Streuung auch bei Einzelwerten möglich sind.

Insofern ist die Frage „Soll ich jetzt noch in einen ETF investieren?“ eigentlich eine allgemeinere Frage. Nämlich die, ob du überhaupt investieren solltest. Dazu gehören zwangsläufig auch mal Korrekturen und ungünstige Zeitpunkte. Vielleicht am Anfang. Oder auch später. Mit Timing kannst du dem jedoch nicht wirklich und langfristig orientiert ausweichen.

Der Artikel „Soll ich jetzt noch einen ETF kaufen?“ ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.