Nintendo verkaufte im dritten Quartal von der Switch so viele Geräte wie seit 10 Jahren nicht mehr

Keith Noonan
·Lesedauer: 2 Min.

Von Nintendos (WKN: 864009) Konsole Switch wurden im dritten Quartal mehr Einheiten als von jeder anderen Videospielhardware seit 2009 verkauft. Das belegen Daten der NPD Group und des Analysten Mat Piscatella. Die letzte Konsole, die im dritten Quartal bessere Zahlen erzielte, war Nintendos eigenes Handheld-System DS, von dem weltweit mehr als 154 Millionen Einheiten verkauft wurden.

Insgesamt war es ein gutes Quartal für die US-Videospielindustrie, denn die Ausgaben von Juli bis September stiegen gegenüber dem Vorjahr um 24 % auf 11,2 Mrd. US-Dollar. Nintendo sieht sich mit der kürzlichen Markteinführung der jeweiligen Next-Generation-Konsolen von Microsoft und Sony einer neuen Konkurrenz gegenüber. Doch die neue Hardware der Konkurrenten wird die Switch in naher Zukunft wohl nicht aufhalten.

Wie geht es mit Nintendo und der Switch weiter?

Die Switch-Konsole von Nintendo ist seit ihrer Markteinführung im März 2017 ein Riesenhit. Sie wurde inzwischen weltweit mehr als 68 Millionen Mal verkauft und ist auf dem besten Weg, eine der erfolgreichsten Plattformen des Unternehmens zu werden. Die Konsole hat Nintendo zu einem fantastischen Umsatz- und Gewinnwachstum verholfen. Der Umsatz in den letzten sechs Monaten ist gegenüber dem Vorjahr um 73 % gestiegen. Das operative Ergebnis stieg sogar um 209 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die unglaubliche Performance der Switch im dritten Quartal wird noch dadurch beeindruckender, dass Nintendo in diesem Quartal kein wichtiges neues First-Party-Spiel veröffentlicht hat. Nintendos Spiele sind normalerweise die größten Verkaufstreiber für die eigene Videospielhardware. Die fantastische Dynamik für die Konsole im letzten Quartal ist ein gutes Vorzeichen für die wichtige Weihnachtssaison im Handel.

Vielleicht kann man im nächsten Jahr den Schwung mit der Einführung einer neuen Premium-Edition der Switch aufrechterhalten. Dazu gab es noch kein offizielles Statement, aber es wäre ein kluger Schachzug.

The post Nintendo verkaufte im dritten Quartal von der Switch so viele Geräte wie seit 10 Jahren nicht mehr appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Microsoft und empfiehlt Aktien von Nintendo. Keith Noonan besitzt keine der angegebenen Aktien. Dieser Artikel erschien am 12.11.2020 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2020