Nintendo-Aktie vor Streaming-Fantasie: Mehr als ein bisschen Retro-Charme?

·Lesedauer: 2 Min.

Die Nintendo-Aktie (WKN: 864009) besitzt eine gewisse Streaming-Fantasie. Eigentlich schon seit geraumer Zeit. Immerhin ist das Angebot unter dem Namen Switch Online alles andere als neu. Nein, sondern bereits ein wenig älter und bietet für Spieler vor allem eines: jede Menge Retro-Charme.

Retro-Charme, der jetzt mehr werden könnte. Das Management der Nintendo-Aktie plant schließlich, das Angebot um Klassiker aus der Zeit des Nintendo 64 zu erweitern. Sowie um einige Sega-Inhalte. Aber kann dieses Streaming-Segment denn auch mehr als bloß jede Menge Retro-Charme? Ohne Zweifel eine Frage, die eine gewisse Relevanz besitzt. Auch im Hinblick auf die Investitionsthese beziehungsweise die Zukunft in diesem Bereich.

Nintendo-Aktie: Switch Online mehr als nur Retro-Charme …?

Grundsätzlich können wir sagen: Der Retro-Charme kommt bei der Nintendo-Aktie und dem Angebot Switch Online gewiss nicht zu kurz. Klassiker aus den Zeiten des NES und des Super Nintendo sind spielbar. Sowie zukünftig eben „neuere“ Inhalte der 64er-Konsole.

Aber kann Switch Online mehr, als nur Retro-Charme zu bieten? Ohne Zweifel eine relevante Frage mit Blick auf die Streaming-Fantasie. Ich bin jedenfalls überzeugt, dass wir sagen können: Ja, das Management kann diesem Segment auch noch andere Aspekte verleihen. Unter anderem hat man mit Super Mario Bros. 35, einem Special-Event-Game auf der Plattform, ein Novum geschaffen. Nämlich dahin gehend, dass man in interaktives, „neues“ Mehrspieler-Spiel in dem Streaming-Bereich geschaltet hat. Ein Erfolg, zweifelsohne, der jedoch eines zeigt: Es könnte auch eine Kombination aus dem besagten Retro-Charme mit neuen, zeitgemäßen Elementen möglich sein.

Das ist bei der Nintendo-Aktie jedoch weiterhin nicht die einzige Streaming-Fantasie. Nein, es gibt zudem auch einige Dinge in Richtung Mobile Gaming. Vielleicht erinnerst du dich noch als waschechter Fan des japanischen Videospielekonzerns, dass man eine Mario-Run-Variante mit Apple auf den Markt gebracht hat. Auch Pokémon Go können wir als Onlinekonstrukt verbuchen. Indikatoren, dass neuere Dinge für dieses Segment möglich sind, erkennen wir daher sehr deutlich.

Ein absolut spannendes Segment

Gaming-Streaming könnte für die Nintendo-Aktie daher ein neues, großes Segment sein. Ohne Zweifel eines, das zwar Zeit benötigt. Allerdings bei einem gewissen Erfolg eine nicht-zyklische Neubewertung der Aktie einläuten könnte. Wobei auch das mit den Freizeitparks vielleicht eher eine Komponente einer strategischen Neuausrichtung sein könnte.

Vielleicht ist Switch Online daher ein erstes Format, das jede Menge Potenzial für die Nintendo-Aktie bedeuten könnte. Möglicherweise noch nicht einmal dieses konkrete Angebot auf dieser einen, noch aktuellen Konsole. Mittel- bis langfristig könnte sich der Markt jedoch in diese Richtung bewegen. Mit dem vielen Content und den ersten kreativen Auskopplungen könnte das eine Basis für zukünftige Erfolge sein.

Der Artikel Nintendo-Aktie vor Streaming-Fantasie: Mehr als ein bisschen Retro-Charme? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Nintendo. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und empfiehlt Nintendo und die folgenden Optionen: Short March 2023 $130 Call auf Apple und Long March 2023 $120 Call auf Apple.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.