NimbRo ist Sieger beim mit insgesamt 10 Mio. USD dotierten ANA Avatar XPRIZE

17 Finalisten-Teams traten beim Wettkampffinale im Großraum Los Angeles gegeneinander an, um menschengesteuerte Roboter-Avatar-Systeme vorzuführen, die ferngesteuert Aufgaben erledigen

LONG BEACH (Kalifornien/USA), November 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--XPRIZE, der Weltmarktführer bei der Entwicklung und Durchführung von Incentive-Wettbewerben zur Lösung der wichtigsten Herausforderungen der Menschheit, gab bekannt, dass NimbRo aus Bonn am Rhein beim mit 5 Millionen US-Dollar dotierten, auf vier Jahre angelegten globalen Wettbewerb ANA Avatar XPRIZE als Siegerteam hervorgegangen ist. Am Ende einer öffentlichen Wettkampfveranstaltung im Long Beach Convention & Entertainment Center in Kalifornien zeichnete eine Jury am 5. November die Technologie von NimbRo aus.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221105005045/de/

XPRIZE, ANA and Winning Team, NimbRo (Photo: Business Wire)

Darüber hinaus wurden Pollen Robotics aus dem französischen Bordeaux sowie Team Northeastern aus Boston (USA) als Gewinner des zweiten und dritten Preises bekannt gegeben, die sich über 2 Mio. USD bzw. 1 Mio. USD Preisgeld freuen dürfen. Die siegreichen Teams haben für die Entwicklung eines physischen Roboter-Avatar-Systems verschiedene neuartige Technologien integriert. Mit den Avatar-Systemen können die Bediener Objekte in einem entfernten Umfeld sehen, hören und mit ihnen interagieren, so dass es sich so anfühlt, als seien sie tatsächlich vor Ort.

Der mit 10 Mio. US-Dollar dotierte Wettbewerb ANA Avatar XPRIZE wurde gesponsert von All Nippon Airways (ANA), Japans größter Fluggesellschaft, die seit neun Jahren in Folge mit fünf Sternen ausgezeichnet wird. Die Teams waren aufgefordert, physische, von Menschen gesteuerte Roboter-Avatar-Systeme zu entwickeln, welche Aufgaben ausführen und die Sinne, Handlungen und Anwesenheit einer Person an einem entfernten Ort in Echtzeit nachahmen können. Solche Avatare, auch als Telepräsenzsysteme bezeichnet, ermöglichen es Menschen, in kritischen Situationen ihre Fähigkeiten über große räumliche Distanzen hinweg einzusetzen.

Von den 99 Teams aus der ganzen Welt, die sich 2018 angemeldet hatten, wurden 17 Teams aus zehn Ländern ausgewählt, die im Rahmen der zweitägigen Wettkampfveranstaltung vor einem Live-Publikum von mehr als 2.100 Personen gegeneinander antreten durften. Die physischen Roboter-Avatar-Technologien mussten konkrete Aufgaben bewältigen, bei denen ihre Fähigkeit zur Interaktion mit Menschen, zur Erkundung neuer Umgebungen und zur Anwendung spezieller Fertigkeiten bewertet wurde. Die Veranstaltung wurde auch per Livestream übertragen, so dass Tausende von Zuschauern an den Fortschritten in diesem neuen Technologiebereich teilhaben konnten.

„Die Arbeit von NimbRo zeigt das bemerkenswerte Potenzial der Avatar-Technologie, Zeit und Entfernung zu überwinden und dringende menschliche Herausforderungen zu bewältigen, angefangen beim Zugang zur Gesundheitsversorgung bis zur Katastrophenhilfe", so Anousheh Ansari, CEO von XPRIZE. „Das Wettkampffinale war für Tausende von Menschen vor Ort und auf der ganzen Welt eine spannende Gelegenheit, die Möglichkeiten der Telepräsenz zu erleben. Wir danken allen teilnehmenden Teams für ihre eindrucksvolle Arbeit und ihre Bemühungen, unerschrocken die Grenzen der Technologie neu zu definieren."

„Der ANA Avatar XPRIZE zeigt die Möglichkeiten und die Fähigkeit der Avatar-Technologie auf, unsere Gesellschaft zu stärken und die Lebensqualität zu verbessern", so Junko Yazawa, Executive Vice President von ANA. „Die Innovationen, die NimbRo und die anderen Finalisten durch ihre Arbeit veranschaulichen, sind ein großer Schritt in Richtung auf unser Ziel, eine noch enger vernetzte Welt zu schaffen."

„Die Telepräsenz und Avatar-Technologie werden in den kommenden Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Fortschritts sein", so David Locke, Executive Director des ANA Avatar XPRIZE. „Beim ANA Avatar XPRIZE wurden wir in den vergangenen Tagen Zeugen eines technologischen Quantensprungs, der die Art und Weise, wie Menschen in der Zukunft miteinander in Kontakt treten, entscheidend verändern wird. Wir von XPRIZE sind stolz darauf, eine treibende Kraft für diese bemerkenswerten Innovationen zu sein."

Die Veranstaltung in Long Beach war die erste öffentliche Wettkampfveranstaltung von XPRIZE seit der Verleihung des Ansari XPRIZE im Jahr 2004.

Weitere Informationen über den ANA Avatar XPRIZE, die Finalisten-Teams und ANA finden Sie unter avatar.xprize.org. Bild- und Videomaterial von der Veranstaltung finden Sie hier sowie im YouTube-Kanal von XPRIZE.

Über XPRIZE

XPRIZE ist eine weltweite, zukunftsorientierte Bewegung, die wirklich radikale Durchbrüche zum Wohle der Menschheit ermöglicht. XPRIZE inspiriert und befähigt eine weltweite Gemeinschaft von Problemlösern, unsere Welt positiv zu beeinflussen, indem sie durch Crowdsourcing-Lösungen in groß angelegten Wettbewerben die größten Herausforderungen der Welt in den Bereichen Erforschung, Umwelt und menschliche Gerechtigkeit angehen. Zu den aktuellen Wettbewerben zählen der mit 100 Mio. USD dotierte XPRIZE Carbon Removal mit Elon Musk, der mit 15 Mio. USD dotierte XPRIZE Feed the Next Billion, der mit 10 Mio. USD dotierte XPRIZE Rainforest, der mit 10 Mio. USD dotierte ANA Avatar XPRIZE, der mit 5 Mio. USD dotierte XPRIZE Rapid Reskilling und die mit 1 Mio. USD dotierte Digital Learning Challenge. Spenden Sie, melden Sie sich an oder treten Sie einem Team bei unter xprize.org.

Über ANA

All Nippon Airways (ANA) wurde 1952 mit nur zwei Hubschraubern gegründet und hat sich seither zur größten Fluggesellschaft Japans entwickelt. ANA HOLDINGS Inc. (ANAHD) wurde 2013 als größte Airline-Gruppen-Holding in Japan gegründet und besteht aus 69 Unternehmen, darunter ANA und Peach Aviation, die führende Low-Cost-Airline in Japan. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ana.co.jp/group/en/.

Über avatarin

avatarin Inc. wurde am 1. April 2020 als erstes Startup der ANA Holdings gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, das Potenzial der Menschheit zu erweitern, indem das Unternehmen mithilfe von Avataren neue Fähigkeiten erschließt. avatarin konzentriert sich auf die Entwicklung einer Mobilitätsdiensteplattform der nächsten Generation, die es allen Menschen ermöglicht, sich aus der Ferne mit anderen Menschen zu vernetzen, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, indem sie sich mit ferngesteuerten Roboter-Avataren verbinden. Der Einsatz von Roboter-Avataren auf der ganzen Welt wird dazu beitragen, die Probleme der räumlichen Entfernung zu überwinden und viele der globalen Herausforderungen zu lösen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221105005045/de/

Contacts

Arnaud Cahen, XPRIZE, arnaud.cahen@xprize.org
Johanna Jones, JSJ Communications, johanna@jsjcomms.com