"Niemand kann mich schlagen" - MvG tönt vor WM-Duell

·Lesedauer: 2 Min.
"Niemand kann mich schlagen" - MvG tönt vor WM-Duell
"Niemand kann mich schlagen" - MvG tönt vor WM-Duell

Michael van Gerwen will wieder nach ganz oben. (Darts-WM heute ab 20 Uhr im LIVESTREAM und ab circa 23 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Nach seinem enttäuschenden Viertelfinal-Aus bei der PDC Darts-Weltmeisterschaft im Vorjahr peilt „Mighty Mike“ seinen vierten WM-Titel an.

„Wenn ich mein A-Game spiele, kann mir niemand gefährlich werden“, gab sich MvG bei Checkout - Der Darts-Podcast powered by SPORT1 kämpferisch. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Dabei dürfte der Druck auf den Darts-Superstar vor seinem ersten WM-Match am Samstagabend gegen Chas Barstow umso größer sein. Bis auf ein World-Series-Event konnte van Gerwen in dieser Saison keinen großen Titel holen.

Darts-WM: Van Gerwen erkennt Steigerung zum Vorjahr

Davon will sich der 32-Jährige jedoch nicht beeinflussen lassen. „Ich versuche das positive zu sehen, denn mein Spiel ist besser als vor einem Jahr“, meinte van Gerwen. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM)

Nach einer monatelagen Formkrise hat der WM-Mitfavorit durchaus Grund zur Hoffnung. Beim Grand Slam of Darts im November präsentierte er sich phasenweise in altbekannter Bestform und warf einen Rekord-Average von 115,19. Er drückte dem Turnier seinen Stempel auf - jedoch ohne es gewinnen zu können.

Auch deshalb sieht van Gerwen bei sich noch Verbesserungspotenzial: „Ich bin noch nicht ganz zurück. Zu 90 Prozent bin ich wieder der Alte.“ Dafür habe er vor der WM „sehr viel“ trainiert.

MvG über Price: „Spiele momentan besser als er“

Als seinen größten Kontrahenten bei dem diesjährigen Turnier im Alexandra Palace sieht van Gerwen wenig überraschend Vorjahressieger Gerwyn Price. (Darts: PDC Order of Merit - die aktuelle Weltrangliste)

Der Weltranglistenerste spiele zwar „aktuell keine guten Darts, aber er findet Wege, die Spiele zu gewinnen. Das ist der kleine Unterschied zwischen ihm und mir, denn ich spiele momentan besser als er“, erläuterte van Gerwen. (Darts-WM: Die Titelchancen der Favoriten)

Price sieht sich selbst noch nicht an seinem Top-Niveau angekommen und machte im Vorfeld der WM mit provokanten Ansagen („Ich kann mich nur selbst schlagen“) auf sich aufmerksam. Worte, die van Gerwen nicht aus der Verfassung bringen.

Van Gerwen von seinem Spiel überzeugt

„Vor der WM sagt jeder irgendwas, um in den Kopf der anderen Spieler zu kommen“, so der Niederländer. Der „Iceman“ wolle nicht zugegeben, „dass ich sein größter Rivale bin.“ (Darts-WM 2022 LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

Diese Annahme kann der dreimalige PDC-Weltmeister nun bei der Darts-WM unter Beweis stellen. Vor seinem ersten Match legte er nochmal nach: „Wenn ich mein Spiel spiele, kann mich niemand schlagen.“

Alles zur Darts-WM 2022 bei SPORT1.de:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.