Werbung

Niederlage für die Wagner-Brüder in der NBA

Niederlage für die Wagner-Brüder in der NBA
Niederlage für die Wagner-Brüder in der NBA

Los Angeles (SID) - Trotz einer starken Leistung von Franz Wagner hat Orlando Magic in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA einen weiteren Rückschlag kassiert. Gegen die Indiana Pacers verlor Orlando 108:121, der deutsche Nationalspieler Franz Wagner war mit 21 Punkten der erfolgreichste Werfer seines Teams. Sein Bruder Moritz kam auf acht Punkte. Es war die 36. Niederlage im 61. Spiel, die Play-off-Plätze sind weiterhin nicht in Sicht für Orlando.

Erfolgreicher verlief der Abend für Isaiah Hartenstein, der mit seinen New York Knicks 128:106 gegen die New Orleans Pelicans gewann. Die Knicks setzten damit ihren Siegeszug fort, es war der bereits fünfte hintereinander. New York gewann acht der vergangenen zehn Spiele und ist auf Play-off-Kurs.

Derweil triumphierten die Boston Celtics im Spitzenspiel der Eastern Conference. Jayson Tatum traf weniger als zwei Sekunden vor dem Ende einen Dreier und sorgte somit für die Entscheidung beim 110:107 bei den Philadelphia 76ers. Boston liegt in der Tabelle im Osten auf Rang eins vor den Milwaukee Bucks und den 76ers. Für Philadelphia endete eine Serie von fünf Siegen - obwohl Topstar Joel Embiid mit 41 Punkten abermals eine starke Leistung zeigte.