Nie wieder Hai-Alarm: "Sharknado"-Reihe endet mit Teil sechs

redaktion@spot-on-news.de (hub/spot)
Traurige Nachrichten für alle "Sharknado"-Fans: Das endgültige Finale der Filmreihe steht an. Im sechsten und letzten Teil geht Ian Ziering auf Zeitreise.

Nachdem die jüngsten "Sharknado"-Teile nicht an den Quoten-Erfolg ihrer Vorgänger anschließen konnten, naht das Ende der Kult-Reihe. Laut "TVLine" hat der Sender Syfy beschlossen, das Franchise mit dem sechsten Film abzuschließen.

In dem bis jetzt noch namenlosen Streifen "Sharknado 6" wird es um eine Zeitreise gehen, mit dabei sind wieder die Stars der Reihe Ian Ziering (54, "Beverly Hills, 90210"), Tara Reid (42, "American Pie") und Vivica A. Fox (53, "Kill Bill"). "Sharknado" schrieb 2013 Geschichte, als ein wahrer Hype um den Film entstand, in dem durch einen Wirbelsturm fliegende Haie nach Los Angeles kommen... Die Fortsetzung von 2014, "Sharknado 2", erzielte mit 3,9 Millionen Zuschauern hohe Quoten, diese Zahl sank allerdings um mehr als die Hälfte, als der fünfte Film "Sharknado 5: Global Swarming" im Jahr 2017 lief.

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Reihe ist zu lesen, dass "Sharknado 6" im August erscheinen wird. Ian Zierings Figur wird darin angeblich in die Vergangenheit reisen, um zu versuchen, den Schaden, den die Haie der Welt zugefügt haben, rückgängig zu machen.

Foto(s): imago/Future Image