Nicole Kidman feiert 20. Geburtstag von "Moulin Rouge"

·Lesedauer: 2 Min.
Nicole Kidman und Ewan McGregor auf dem Filmfestival in Cannes 2001 (Bild: Denis Makarenko / Shutterstock.com)
Nicole Kidman und Ewan McGregor auf dem Filmfestival in Cannes 2001 (Bild: Denis Makarenko / Shutterstock.com)

"Moulin Rouge" feiert 20. Geburtstag. Der Musical-Film aus dem Jahr 2001 startete am 1. Juni in den US-Kinos. Mit einer Bilderreihe auf Instagram blickt Hauptdarstellerin Nicole Kidman (53) auf das Werk von Regisseur Baz Luhrmann (58) zurück, das mit acht Oscar-Nominierungen und zwei Goldjungen gewürdigt wurde.

"Eine meiner liebsten Erinnerungen an 'Moulin Rouge'", kommentierte die Schauspielerin die Fotos, die sie zudem mit einem Zitat aus dem Film vervollständigte: "Das Beste, was du jemals lernen wirst, ist einfach zu lieben und im Gegenzug geliebt zu werden." Neben Kidman spielte Ewan McGregor (50) die zweite Hauptrolle. Die Setfotos zeigen die beiden Schauspielstars in schicken Anzügen und glitzernden Roben.

Für den Film, der 2001 Premiere auf dem Filmfestival in Cannes feierte, wurden über 300 Kostüme gefertigt, eine Halskette von Kidman soll eine Million US-Dollar (rund 820.000 Euro) wert gewesen sein. Die Produktionskosten wurden insgesamt auf rund 50 Millionen US-Dollar (rund 41 Millionen Euro) geschätzt. Im Film spielt McGregor den mittellosen Schriftsteller Christian, der in Paris als Autor im Moulin Rouge, dem legendären Nachtclub, eingestellt wird und sich sogleich in Satine (Nicole Kidman) verliebt, den Star der Show.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Regisseur blickt auf die Anfänge zurück

"Ikone", schrieb Sängerin Kylie Minogue (53) unter die Instagram-Fotoreihe von Kidman. Sie übernahm im Film einen Gastauftritt als die grüne Fee. "Mein Lieblingsfilm", kommentierte Model Sara Sampaio (29) den Post. Auch Musikerin Amy Shark (35) zählt "Moulin Rouge" zur ihren "Lieblingsfilmen von dir", erklärt sie Kidman in den Kommentaren. Auch Regisseur Baz Luhrmann blickte vor einigen Tagen auf Instagram auf sein Werk zurück und zeigte Zeichnungen des kreativen Schaffensprozesses für die Entstehung des Films. Zudem kündigte Luhrmann für alle Fans an, dass "Moulin Rouge" in September wieder als Musical auf den Broadway zurückkehrt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.