Werbung

Nicolas Cage: Er macht jetzt Schnaps

Nicolas Cage credit:Bang Showbiz
Nicolas Cage credit:Bang Showbiz

Nicolas Cage startet Berichten zufolge seine eigene Alkoholmarke.

Der 59-jährige Schauspieler hat seinen Namen „Nick Cage“ als Marke für einen neuen Bourbon geschützt und konzentriert sich derzeit auf die Einführung seiner eigenen Schnapsmarke.

Ein Insider verriet der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘: „Es ist in Hollywood momentan einfach angesagt, eine eigene Getränkemarke zu haben. Es kann äußerst lukrativ sein. Nic ist ein Whisky- und Bourbon-Mann und verzweigt sich dorthin. Er hat einen tollen Geschmack, also wird das ein gutes Zeug.“ Und Nicolas Cage ist nicht der erste, der den Schritt auf den Schnaps-Markt geht. In den letzten Jahren haben eine Vielzahl namhafter Stars ihre eigenen Getränkemarken auf den Markt gebracht, darunter Jay-Z, Kendall Jenner und Ian Somerhalder. Nicolas hofft nun, mit seinem Leidenschaftsprojekt einen ähnlichen Erfolg zu erzielen.

Letztes Jahr enthüllte Nicolas außerdem, dass er Pasteten aus Cornwell liebe. Der erfahrene Schauspieler entwickelte seine Liebe zu dem britischen Gebäck als Kind, und er genoss es sogar, es zu essen, während er in Santa Monica lebte. Er teilte mit: „Ich liebe Cornwell-Pasteten. Früher hatte ich Pasteten, ob Sie es glauben oder nicht, in Santa Monica, Kalifornien. Es gab einen Ort namens Ye Olde King's Head Pub, ich ging als Kind dorthin und aß sie dort.“