Nicky Hilton ist sicher: Paris wird bald Mama

·Lesedauer: 1 Min.
Paris Hilton, Carter Reum credit:Bang Showbiz
Paris Hilton, Carter Reum credit:Bang Showbiz

Nicky Hilton denkt, dass ihre Schwester Paris bald Mutter wird.

Die Hotelerbin gab ihrem Partner Carter Reum letzten Monat bei einer rauschenden Hochzeitsfeier das Jawort. Anschließend begab sich das frisch getraute Paar auf eine romantische Weltreise durch den Südpazifik. Ob die Turteltauben dabei auch schon fleißig am gemeinsamen Nachwuchs gearbeitet haben? Paris‘ Schwester Nicky ist jedenfalls davon überzeugt, dass die 40-Jährige schon bald süße News haben könnte.

„[Ich denke, dass sie] sehr bald Kinder haben wird“, plaudert die Unternehmerin aus. An Paris‘ Mutterqualitäten zweifelt sie nicht: „Ich glaube, dass sie eine wundervolle Mama sein wird. Wenn die Art und Weise, wie sie mit ihren Hunden umgeht, irgendein Hinweis darauf ist, dann werden sie sehr, sehr geliebt werden.“ Beim Thema Familiengründung ist Nicky ihrer zwei Jahre älteren Schwester bereits einige Schritte voraus: Zusammen mit ihrem Ehemann James Rothschild hat sie die Töchter Lily (5) und Theodora (4). Wie die Modedesignerin im Gespräch mit ‚Us Weekly‘ verrät, habe sich Paris schon lange nach eigenem Nachwuchs gesehnt. „Ich glaube, das ist etwas, dass sie schon seit einer Weile wollte“, erklärt sie.

Ihrem Kinderwunsch hatte Paris im August gegenüber ‚E! News‘ Ausdruck verliehen. „Ich kann es kaum erwarten, Kinder zu bekommen, eine Familie zu gründen und in die nächste Phase meines Lebens einzutreten. Denn ich freue mich einfach so sehr darauf. Ich bin einfach glücklich, dass ich den perfekten Partner dafür gefunden habe“, schwärmte die ‚Simple Life‘-Darstellerin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.